Hier klicken!

Seite auswählen

Antriebstechnisches Kolloquium ATK 2017

Antriebstechnisches Kolloquium ATK 2017

Antriebstechnisches Kolloquium ATK 2017

ATK Kolloquium Logo

(Foto: RWTH Aachen)

Das 17. Antriebstechnische Kolloquium (ATK 2017) wird vom 7. bis 8. März 2017 im Eurogress Aachen stattfinden. Aus zahlreichen Einreichungen wurde ein interessantes Programm zusammengestellt. 41 Beiträgen zu folgenden aktuellen Themen erwarten die Besucher:

  • Wälzlager und White Etching Cracks (WEC)
  • Gleitlager
  • Schmierstoffe und funktionale Oberflächen (2 Sessions)
  • Grenzschichten
  • Getriebe
  • Antriebskonzepte und Struktursynthese
  • Dynamik und Schwingungen
  • Zuverlässigkeit und CMS

Das detaillierte Tagungsprogramm kann hier heruntergeladen werden: Programm 2017

Die Anmeldung zur Konferenz erfolgt über www.atk-aachen.de. Optional können Interessierte dort auch ein Kombi-Ticket erwerben, welches über das ATK hinaus Zugang zur parallel stattfindenden Conference for Wind Power Drives ermöglicht. Für beide Konferenzen wird bei Anmeldung bis zum 16.12.2016 ein Frühbucherrabatt gewährt.

Kontakt ATK:

Das Anmeldeformular finden Sie unter diesem Link: Anmeldeformular

Teilen:

Veröffentlicht von

Peter Becker

Digitalisierungs- und VR-Enthusiast. Wie sich die vergleichsweise „alte“ Fluidtechnik in das Anforderungsprofil Industrie 4.0 einfügt, fasziniert mich, und macht die Arbeit in und mit der Branche sehr reizvoll.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe