Seite auswählen

Bedien- und Steuergeräte: Mit Codesys programmierbar

Sämtliche Bedien- und Steuergeräte aus der D1-Serie von Graf-Syteco sind jetzt auch in Codesys programmierbar. Die Geräte sind speziell für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen konzipiert. Leistungsfähige Prozessoren, auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen gut ablesbare Displays sowie eine umfangreiche Schnittstellenausstattung zeichnen die Geräte der D1-Serie aus. Je nach Modell sind Displaygrößen von 3,5“ bis 7“ erhältlich. Die Bedienung durch den Benutzer erfolgt entweder über taktile Tasten oder über Touchtasten. Die Geräte lassen sich ideal durch die Tastaturmodule der K-Serie ergänzen. Der Anwender hat so die Möglichkeit, die Benutzerschnittstelle in der mobilen Maschine individuell zu konfigurieren.

Alle Geräte erfüllen frontseitig die Schutzart IP65 und haben eine e1-Zulassung. Damit lassen sie sich problemlos auch in rauen Umgebungsbedingungen einsetzen, wie sie in mobilen Arbeitsmaschinen oft herrschen.  Neben der Programmierung in Codesys ist auch eine Programmierung in C oder mit der neuen Software GSVisu  möglich. Typische Anwendungen für die Bedien- und Steuergeräte der D1-Serie sind mobile Maschinen im Agrar-, Bau- und Kommunalbereich.

Das 1982 gegründete Unternehmen Graf-Syteco GmbH & Co. KG entwickelt und fertigt am Standort Tuningen Komponenten für die Automatisierungstechnik, wie Bedien- und Steuergeräte, Displays und I/O-Module. Die Kunden finden sich in allen Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaues mit einem Schwerpunkt auf mobilen Maschinen, wie Land- und Forstmaschinen, Baumaschinen sowie Kommunalfahrzeugen. Graf-Syteco gilt als Experte für Automatisierungslösungen in mobilen Anwendungen.

Quelle: Graf-Syteco

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion O+P Fluidtechnik

Die O+P Fluidtechnik ist dort zu Hause, wo Innovationen entstehen: an den Universitäten, beim Forschungsfonds Fluidtechnik im VDMA und in den Forschungsabteilungen der Unternehmen. Früher zu wissen, was wichtig wird, ist der entscheidende Wettbewerbsvorteil. Die O+P Fluidtechnik gibt ihn redaktionell konsequent an ihre Leser weiter

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
22
Mi
2021
9:00 O-Ring Akademie (Intensivseminar 1) @ Schulungsräume der Firma C. Otto Gehrckens
O-Ring Akademie (Intensivseminar 1) @ Schulungsräume der Firma C. Otto Gehrckens
Sep 22 um 9:00 – Sep 23 um 16:30
O-Ring Akademie (Intensivseminar 1) @ Schulungsräume der Firma C. Otto Gehrckens
Der unabhängige Hersteller für O-Ringe und Elastomerdichtungen C. Otto Gehrckens – kurz COG genannt – schult seit vielen Jahren erfolgreich Mitarbeiter verschiedener Unternehmen und Branchen in der O-Ring-Akademie®. Diese bietet sowohl versierten Experten, als auch[...]
Okt
4
Mo
2021
9:00 Getriebeschmierung und Ölüberwac...
Getriebeschmierung und Ölüberwac...
Okt 4 um 9:00 – Okt 5 um 16:30
Getriebe sind aus der Antriebstechnik nicht wegzudenken. Ähnlich wie bei anderen Baugruppen sind die Kosten für die Beschaffung des Schmierstoffs im Verhältnis zum Getriebe selbst gering. Die Folgekosten einer unzureichenden Funktion sind es jedoch keinesfalls.[...]
Okt
18
Mo
2021
10:45 Schmierstoffe in technischen Anw... @ online
Schmierstoffe in technischen Anw... @ online
Okt 18 um 10:45 – Okt 20 um 17:00
Schmierstoffe sind im 21. Jahrhundert ein fester Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Sie begegnen uns überall dort, wo sich etwas bewegt, und auch oft dort, wo sich scheinbar nichts mehr bewegt. Sie können gasförmig, flüssig,[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe