Hier klicken!

Seite auswählen

Burla neuer Geschäftsführer von VOSS Fluid Spanien

Burla neuer Geschäftsführer von VOSS Fluid Spanien

Michele Burla übernimmt ab sofort die Leitung von VOSS Fluid Spanien. Der Maschinenbauingenieur und Sales-Experte wird das Wachstum von VOSS Fluid auf dem spanischen Markt weiter vorantreiben. Moderne Vertriebs- und Marketingstrukturen sind laut Burla dafür von entscheidender Bedeutung. Der Fluidtechnik-Anbieter möchte insbesondere in diesen beiden Bereichen seine Effizienz steigern und noch näher an seine Kunden rücken.

Eine stärkere Vertriebsorientierung, eine größere Marktpräsenz und agilere interne Prozesse erreichen – das sind die wichtigsten Ziele von Michele Burla bei VOSS Fluid Spanien. „Ich freue mich darauf, in einem Unternehmen Verantwortung zu übernehmen, das sehr gut am Markt positioniert ist und gleichzeitig großes Wachstumspotenzial aufweist. Um dieses Potenzial weiter auszuschöpfen, werden wir unsere Vertriebsorganisation optimieren und die Digitalisierung des Unternehmens vorantreiben“, sagt Burla.

Langjährige Managementkenntnisse
Der Sales-Experte war bereits zuvor in verschiedenen Führungspositionen internationaler Unternehmen tätig, die Komponenten in unterschiedlichen Zielmärkten vertreiben. Viele Jahre arbeitete Burla im Vertrieb eines führenden Herstellers von Steuerungs- und Automatisierungstechnik, wo er 2008 die Rolle des Sales Directors übernahm. Ab 2015 war er als Geschäftsführer für einen internationalen Pneumatikexperten tätig. „Während meiner Laufbahn habe ich unterschiedliche Managementstile und Unternehmenskulturen kennengelernt. Die familiäre Atmosphäre bei VOSS hat mich sofort überzeugt, denn Kooperation und Wertschätzung sind für mich von zentraler Bedeutung“, sagt Burla und fügt hinzu: „Zum Erreichen unserer Ziele kommt es auf die richtige Mischung aus Teamwork und Leadership an.“

Ziel Marktführerschaft und Forcierung des Direktvertriebs
Burlas neuer Arbeitgeber hat sich auf dem spanischen Markt als Hersteller von Hydraulik- und Pneumatikkomponenten sowie Verbindungslösungen etabliert. Das Portfolio gleicht dem von VOSS Fluid in Deutschland – mit starkem Fokus auf einbaufertige Hydraulikleitungen, die kundenindividuell in Spanien gefertigt werden. Zudem fungiert VOSS Fluid Spanien als technischer Fachhändler, der neben eigenen Produkten auch qualitativ hochwertige Lösungen von Drittanbietern vertreibt. Damit bietet das Unternehmen seinen Kunden ein tiefgreifendes Know-how im Bereich hydraulische Anwendungen und das höchste Serviceniveau am Markt.
Michele Burla erklärt: „Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung und möchte meinem Vorgänger José Outumuro dafür danken, welche hervorragenden Voraussetzungen er in den 44 Jahren als Geschäftsführer am Standort Spanien geschaffen hat. Seine Philosophie und seine Visionen werde ich weitertragen und auf dieser Basis das Handelsgeschäft sowie den Direktvertrieb mit führenden OEMs weiter forcieren.“  

 

Quelle: Voss Fluid

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
12
Mo
2020
ganztägig 12th International Fluid Power C... @ Internationales Congress Center Dresden
12th International Fluid Power C... @ Internationales Congress Center Dresden
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12th International Fluid Power Conference @ Internationales Congress Center Dresden
[Update vom 02.03.2020]: Aufgrund der zunehmenden Zahl von Corona-Infektionen in Deutschland schätzen die Experten des Robert-Koch-Instituts und des Bundesministerium für Gesundheit, dass die Gefahr einer weiteren Verbreitung des Coronavirus zunehmen wird. Schon jetzt sind zahlreiche[...]
Feb
23
Di
2021
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe