Stopp der Partikelkontamination
Sep20

Stopp der Partikelkontamination

In fluidtechnischen Systemen wird das Öl ­­als konstruktives Element betrachtet, das verschiedene Aufgaben erfüllt. Es überträgt Leistung, übernimmt die Schmierung, den Wärmehaushalt und transportiert den Schmutz zu den Filtern.

Mehr
Zuverlässige Traktion im Gelände
Sep19

Zuverlässige Traktion im Gelände

Schwer befahrbares Terrain stellt für selbstfahrende und gezogene Arbeitsmaschinen immer eine Herausforderung dar. Differentialsperrventile von Bucher Hydraulics lösen solche Aufgaben durch Power on Demand

Mehr
Mitgliederversammlung des VDMA-Fachverbands Fluidtechnik in Augsburg
Sep18

Mitgliederversammlung des VDMA-Fachverbands Fluidtechnik in Augsburg

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des VDMA-Fachverbandes Fluidtechnik am 14. und 15. September 2017 in Augsburg wurde Christian H. Kienzle, Geschäftsführer der ARGO-HYTOS GmbH, als Vorsitzender in seinem Amt für weitere vier Jahre bestätigt. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Ingrid Hunger von der Walter Hunger GmbH & Co. KG und Heribert Rohrbeck von der Christian Bürkert GmbH & Co. KG wiedergewählt.

Mehr
Hydraulikverbindungen für Werkzeugmaschinen
Sep18

Hydraulikverbindungen für Werkzeugmaschinen

Was haben Medizinprodukte und Autos gemeinsam? Beides sind High-Tech-Entwicklungen, die ohne hochpräzise gefertigte Bauteile nicht funktionieren. Möglich ist eine solch genaue Bearbeitung mit den Werkzeugmaschinen der Grob-Gruppe.

Mehr
Elektromechanische Ventilantriebe ergänzen die Hydraulik
Sep15

Elektromechanische Ventilantriebe ergänzen die Hydraulik

Hydraulische Antriebstechnik ist eine Schlüsseltechnologie in mobilen Maschinen. Sie bietet eine hohe Leistungsdichte und ist benutzerfreundlich.

Mehr
Integration drehzahlvariabler Pumpen in TIA
Sep14

Integration drehzahlvariabler Pumpen in TIA

Mit der Integration der drehzahlvariablen Pumpen in Totally Integrated Automation erleichtert Siemens die Realisierung energieeffizienter, kostensparender und leiser Hydrauliklösungen für alle Anforderungen. Kern des Konzepts ist ein Frequenzumrichter, der dafür sorgt, dass hydraulische Energie nur dann erzeugt wird, wenn sie auch benötigt wird.

Mehr
Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen