Seite auswählen

Continental übernimmt Kunststoffspezialisten Merlett

Continental übernimmt Kunststoffspezialisten Merlett

Das Technologieunternehmen Continental hat eine Vereinbarung zum Kauf des Kunststoffspezialisten Merlett Group mit Sitz in Daverio, Italien, abgeschlossen.

Continental erweitert mit dieser Übernahme seine Materialexpertise für leistungsstarke Kunststofftechnologien und -lösungen und stärkt damit insbesondere die Kompetenz jenseits von Kautschuk. Gleichzeitig diversifiziert Continental das Produktportfolio und baut die regionale Präsenz in Europa weiter aus. Die Vereinbarung beinhaltet den Kauf aller Geschäftstätigkeiten der Merlett Group, einschließlich dreier Fertigungsstandorte in Italien und in der Schweiz, sowie eines umfangreichen Netzwerks mit Vertriebsbüros in zwölf europäischen Ländern mit insgesamt rund 500 Mitarbeitern. Der Vollzug des Erwerbs steht unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden.

Quelle: Continental

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion O+P Fluidtechnik

Die O+P Fluidtechnik ist dort zu Hause, wo Innovationen entstehen: an den Universitäten, beim Forschungsfonds Fluidtechnik im VDMA und in den Forschungsabteilungen der Unternehmen. Früher zu wissen, was wichtig wird, ist der entscheidende Wettbewerbsvorteil. Die O+P Fluidtechnik gibt ihn redaktionell konsequent an ihre Leser weiter

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe