Hier klicken!

Seite auswählen

Eaton verkauft Geschäftsbereich Hydraulics an Danfoss

Eaton verkauft Geschäftsbereich Hydraulics an Danfoss

Das Energiemanagement-Unternehmen Eaton verkündete ein Abkommen über den Verkauf seines Geschäftsbereichs Hydraulics an das dänische Industrieunternehmen Danfoss A/S. Der vereinbarte Barkaufpreis beträgt 3,3 Mrd. US-Dollar. Dies entspricht dem 13,2-fachen des EBITDA von 2019.

Eaton Hydraulics ist ein weltweit führender Anbieter von Hydraulikkomponenten, -systemen und -dienstleistungen für industrielle und mobile Anlagen. Der Geschäftsbereich erzielte 2019 mit rund 11.000 Mitarbeitenden einen Umsatz in Höhe von 2,2 Mrd. US-Dollar und erwirtschaftete 86 Prozent des Umsatzes von Eatons Hydrauliksegment. Eaton behält die Geschäftseinheiten Filtration und Golf Grip, die derzeit im Hydrauliksegment des Unternehmens ausgewiesen sind.

„Die heutige Ankündigung ist Teil der laufenden Veränderung von Eaton in ein Unternehmen mit höherem Wachstum und besserer Ertragskontinuität“, erklärte Craig Arnold, Vorsitzender und CEO von Eaton. „Wir sind überzeugt, dass diese Transaktion einen erheblichen Wert für unsere Aktionäre schaffen wird. Unsere Mitarbeitenden im Hydraulikbereich werden Teil eines Unternehmens, das sich durch ein starkes Engagement in der Hydraulikindustrie auszeichnet.“

„Eaton Hydraulics ist ein hoch angesehener Akteur in der globalen Hydraulikindustrie, der für seine engagierten Mitarbeitenden und starken Marken bekannt ist“, betont Kim Fausing, Präsident und CEO von Danfoss. „Durch die Zusammenführung von Know-how und Erfahrung beider Unternehmen profitieren unsere Kunden von unvergleichlicher Expertise aus einer Hand.“

Die Transaktion unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen sowie der Zustimmung der Aufsichtsbehörden und wird voraussichtlich bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Weitere Informationen über die Transaktion werden während der vierteljährlichen Telefonkonferenz von Eaton am 4. Februar 2020 um 11.00 Uhr amerikanischer Ostküstenzeit bekannt gegeben. Interessenten können die Live-Audioübertragung über einen Link auf der Eaton Homepage abrufen (www.Eaton.com). Nach der Telefonkonferenz wird eine Aufzeichnung zur Verfügung gestellt.

Quelle: Eaton Hydraulics

Teilen:

Veröffentlicht von

Peter Becker

Digitalisierungs- und VR-Enthusiast. Wie sich die vergleichsweise „alte“ Fluidtechnik in das Anforderungsprofil Industrie 4.0 einfügt, fasziniert mich, und macht die Arbeit in und mit der Branche sehr reizvoll.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
12
Mo
2020
ganztägig 12th International Fluid Power C... @ Internationales Congress Center Dresden
12th International Fluid Power C... @ Internationales Congress Center Dresden
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12th International Fluid Power Conference @ Internationales Congress Center Dresden
[Update vom 02.03.2020]: Aufgrund der zunehmenden Zahl von Corona-Infektionen in Deutschland schätzen die Experten des Robert-Koch-Instituts und des Bundesministerium für Gesundheit, dass die Gefahr einer weiteren Verbreitung des Coronavirus zunehmen wird. Schon jetzt sind zahlreiche[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe