Hier klicken!

Seite auswählen

Eine hochgenaue Ölversorgungsanlage für unterschiedlichste Getriebe

Eine hochgenaue Ölversorgungsanlage für unterschiedlichste Getriebe

Eine hochgenaue Ölversorgungsanlage für unterschiedlichste Getriebe

Die RENK AG mit Sitz in Augsburg erweiterte vor kurzem mit dem Projekt „HALLE 22“ seine Produktionskapazitäten für Schiff- und Industriegetriebe. Einen wesentlichen Teil dieser Erweiterung stellen die vier neuen Getriebe-prüfstände dar. HAINZL lieferte für diese Prüfstände die Konditionieranlagen für die Schmierung und Kühlung der zu prüfenden Getriebe.
Im Zuge eines Engineeringprojekts wurden zunächst gemeinsam mit RENK AG die Rahmenbedingungen der Ölversorgungs­anlagen definiert, um die Anforderungen der Getriebeprüftechnik für die nächsten 20 Jahre erfüllen zu können. Durch eine Kombination von zusätzlich installierten Regelventilen bzw. spezieller ­Lösung bei der Anlagenverrohrung zur Minimierung der Totzeiten im System, sowie einem ausgeklügeltem Software-Regelkonzepts war es möglich, Druckregelgenauigkeiten von 40 mbar am Getriebeeintritt  sowie dynamische Temperaturregelungen auf ± 0,4 °C zu realisieren.

Hainzl Prüfstand Getriebe

(Foto: Hainzl)

Wo genau die Herausforderungen des Projekts lagen und wie sie gelöst wurden lesen Sie im E-Paper #12/2016 der O+P Fluidtechnik.

Button zum Artikel im E-Paper

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion O+P Fluidtechnik

Die O+P Fluidtechnik ist dort zu Hause, wo Innovationen entstehen: an den Universitäten, beim Forschungsfonds Fluidtechnik im VDMA und in den Forschungsabteilungen der Unternehmen. Früher zu wissen, was wichtig wird, ist der entscheidende Wettbewerbsvorteil. Die O+P Fluidtechnik gibt ihn redaktionell konsequent an ihre Leser weiter

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
23
Di
2021
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe