Hard- und Software schaffen Sicherheit

STW Sicherheit

(Foto: STW)

Sicherheit wird in der Welt der mobilen Arbeitsmaschinen großgeschrieben: sei es bei der Lenkung, dem Fahrantrieb oder im Arbeitsprozess. Um diese Sicherheit zu gewährleisten, müssen elektronische Steuerungen sowohl hardware- als auch software-seitig entsprechend vorbereitet, ausgelegt und qualifiziert sein. Dadurch entstehen höchste Ansprüche an den Entwicklungsprozess, die Qualifikation, Dokumentation und Fertigung.

Die ESX-3xx Familie mit 32-Bit-Prozessoren ist für diese Ansprüche ausgelegt und für den Einsatz nach Performance Level PL d bzw. Safety Integrity Level SIL 2 zertifiziert. Sensor-Technik Wiedemann entwickelt Hard- und Software, produziert die Steuerungen in der eigenen Fertigung und unterstützt seine Kunden bei der Anwendungsentwicklung nach V-Modell.

www.sensor-technik.de

Peter Becker

Gepostet von: Peter Becker

Teilen Sie diesen Artikel auf

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen