HAWE: Axel Schwerdtfeger neuer CTO

HAWE: Axel Schwerdtfeger neuer CTO

Axel Schwerdtfeger ist neuer Vorstand für den Bereich „Product Portfolio Management“ und CTO bei HAWE Hydraulik SE. Er löst damit Martin Heusser ab, der über mehr als zwei Jahrzehnte die Entwicklung der HAWE-Produkte erfolgreich geleitet und maßgeblich gestaltet hat.

Zum 1.1.2019 übernahm Axel Schwerdtfeger die Funktion des CTO und damit den Vorstandsbereich Product Portfolio Management. Das war der Moment, in dem eine langfristig vorbereitete Übergabe dieser verantwortungsvollen Position bei HAWE Hydraulik vollendet wird. Bereits seit 3 Jahren arbeiteten Martin Heusser und Axel Schwerdtfeger Hand in Hand. Herr Schwerdtfeger unterstützte in dieser Zeit als „Leiter Entwicklungsmanagement“ vor allem bei der Führung und Restrukturierung dieses Bereiches sowie der Prozessgestaltung. Er hat vor der Übernahme des Vorstandsressorts das Unternehmen, das Marktumfeld und die Kundenanforderungen aus verschiedenen Blickwinkeln kennlernen können. Er war in der HAWE Gruppe in leitenden Positionen in der Produktion im In- und Ausland und in der Systemtechnik tätig.

Martin Heusser, der als Konstrukteur bei HAWE Hydraulik begann und dann 22 Jahre diesen Vorstandsbereich erfolgreich geleitet und maßgeblich gestaltet hat, wird HAWE noch einige Jahre als kreativer Geist beratend erhalten bleiben.  

HAWE-Kunden und Partner erwarten Produkte, die den technologischen Wandel mitgestalten ebenso wie ganzheitliche Lösungen, die dem Endanwender einen ganz konkreten Mehrwert stiften. Digitalisierung, kostenorientierte Vereinfachung und immer komplexere Gesetzgebung sind nur einige Herausforderungen, die in diesem Ressort heute und in Zukunft verantwortungsbewusst und strategisch betreut werden.

Quelle: HAWE Hydraulik SE

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion O+P Fluidtechnik

Die O+P Fluidtechnik ist dort zu Hause, wo Innovationen entstehen: an den Universitäten, beim Forschungsfonds Fluidtechnik im VDMA und in den Forschungsabteilungen der Unternehmen. Früher zu wissen, was wichtig wird, ist der entscheidende Wettbewerbsvorteil. Die O+P Fluidtechnik gibt ihn redaktionell konsequent an ihre Leser weiter

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
23
Di
2021
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe