Hier klicken!

Seite auswählen

HYDAC präsentiert Filterauslegungsprogramm

HYDAC präsentiert Filterauslegungsprogramm
HYDAC Filterauslegung Hydraulik

Mit Filter-IT² ist der richtige Filter schon nach wenigen Klicks gefunden (Foto: HYDAC)

Intuitiv. Schnell. Treffsicher! Mit der Filterauslegungssoftware Filter-IT² von HYDAC ist der richtige Filter schon nach wenigen Klicks gefunden. Das Unternehmen präsentiert das neue Tool ab sofort auf seiner Homepage. Das webbasierte Programm wurde unter anderem für mobile Endgeräte wie Tablets und Smart-phones optimiert und steht zurzeit in 14 Sprachen zur Verfügung.

Basierend auf einer riesigen Produkt- und Fluiddatenbank sowie auf Erfahrungswerten aus jahrzehntelanger Hydraulik- und Schmierölpraxis, führt das Programm durch geschickte Auswahloptionen schnell und treffsicher zum Ziel: zum perfekten Filter für die jeweilige Anwendung. Alles ganz nah an der Realität und ganz nah am Kunden! Die Filterauslegung kann wahlweise individuell erfolgen oder auch – zwecks beschleunigter Abwicklung im Falle einer Bestellung – im Rahmen einer vorgegebenen Vorzugsreihe.

Mit dem neuen Filter-IT² bietet HYDAC nach eigenen Angaben ein Tool an, das in diesem Umfang einmalig auf dem Markt ist. Neben der vorteilhaften, intuitiven und zielgerichteten Benutzerführung ist das Programm auch Vorreiter in der Aufbereitung und Bereitstellung der Produktdaten. Um nur einige zu nennen: 3D-Modelle in allen gängigen Formaten; ansprechende Datenblätter in frei einstellbarer Sprache (von der Benutzersprache losgelöst); Simulation der Kaltstartbedingungen am Filter; individuelle Ersatzteillisten und entsprechende Filter-Explosionszeichnungen für den Zusammenbau. Darüber hinaus ermöglicht ein besonders geschützter Bereich den Zugriff auf eine kundenspezifische Filterdatenbank und die zugehörigen Dokumentationen.

Quelle: HYDAC

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion O+P Fluidtechnik

Die O+P Fluidtechnik ist dort zu Hause, wo Innovationen entstehen: an den Universitäten, beim Forschungsfonds Fluidtechnik im VDMA und in den Forschungsabteilungen der Unternehmen. Früher zu wissen, was wichtig wird, ist der entscheidende Wettbewerbsvorteil. Die O+P Fluidtechnik gibt ihn redaktionell konsequent an ihre Leser weiter

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
23
Di
2021
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe