Hier klicken!

Seite auswählen

Kalender

Okt
12
Mo
2020
12th International Fluid Power Conference @ Internationales Congress Center Dresden
Okt 12 – Okt 14 ganztägig
12th International Fluid Power Conference @ Internationales Congress Center Dresden

[Update vom 02.03.2020]: Aufgrund der zunehmenden Zahl von Corona-Infektionen in Deutschland schätzen die Experten des Robert-Koch-Instituts und des Bundesministerium für Gesundheit, dass die Gefahr einer weiteren Verbreitung des Coronavirus zunehmen wird. Schon jetzt sind zahlreiche Vortragende, Aussteller und Gäste von Reiseeinschränkungen betroffen und können nicht teilnehmen. Diese in der Geschichte des IFK erstmalig auftretende außergewöhnliche Situation verlangt ein verantwortungsvolles Handeln seitens der Organisatoren, für die die Sicherheit und Gesundheit der Teilnehmer, der Partner, der Aussteller, der Mitarbeiter und der Gäste oberste Priorität hat. In Abstimmung mit den Mitveranstaltern und Partnern wurde das 12.IFK auf den 12.10.-14.10.2020 verschoben!

Das IFK ist die wichtigste internationale Konferenz der Fluidtechnikbranche und steht im kommenden Jahr unter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“.

Als idealer Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus Forschung, Entwicklung und Industrie bietet das IFK mit der tagungsbegleitenden Fachausstellung eine hervorragende Plattform für den Austausch zwischen Wissenschaftlern, Anwendern und Herstellern auf nationaler und internationaler Ebene.

Feb
23
Di
2021
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig

Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Call for Papers läuft noch bis Ende Juni.

Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt.

Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung und Kommunikation sind die Enabler für hybride und energieeffiziente Antriebe mobiler Arbeitsmaschinen und Anbaugeräte.

Smart and Connected Systems, Machine Learning und Big Data sind Schlagwörter, wenn es um intelligente und energieeffiziente Antriebe geht.

Folgende Themen sollen aufgegriffen werden:

Speichertechnologie

  • Elektrische Energie- und Leistungsspeicher
  • Hydraulische Speicher
  • Alternative Energiespeicher

Energiewandlung

  • Elektrische Antriebstechnik
  • Hydraulische Antriebstechnik
  • Brennstoffzelle

Gesamtsystembetrachtung

  • Hybride Antriebstopologien
  • Konfiguration energieeffizienter Antriebssysteme

Maschinensteuerung

  • Betriebsstrategien und vernetzte Prozesse
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Effizienzoptimierung durch Big Data
  • Machine Learning

Zusätzlich sollen die technologisch bzw. wirtschaftlich treibenden Schlüsselfaktoren der angestrebten oder bereits umgesetzten Antriebstechnik in den Vorträgen dargestellt werden.

Termin für das Einreichen der Kurzfassung ist der 30. Juni 2020. Bitte richten Sie Ihre Beiträge an: Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen, Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

mailto:hybridtagung2021@fast.kit.edu

 

Quelle: VDMA/Mobima/WVMA

Bildquelle: sepy / adobestock