Hier klicken!

Seite auswählen

Kunststoffspezialist Pöppelmann auf der Fakuma 2018

Kunststoffspezialist Pöppelmann auf der Fakuma 2018

Die Pöppelmann Gruppe aus Lohne, spezialisiert auf die Verarbeitung von Kunststoffen, ist mit einem umfangreichen Programm aus Mehrwert erbringenden Neuprodukten und Serviceleistungen auf der Fakuma, der Internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung, vom 16. bis 20. Oktober 2018 im Messezentrum Friedrichshafen vertreten.

Das sind die Messe-Highlights der verschiedenen Divisionen der Pöppelmann Unternehmensgruppe: Pöppelmann K-TECH, Entwickler technischer Kunststofflösungen u. a. für die Automobilindustrie, erweitert mit dem neu aufgenommenen 2K-LSR-Verfahren sein Leistungsspektrum im Bereich der Kunststoffabdichtungen. Darüber hinaus präsentiert die Division mit Protectors4Connectors einen Onlineshop, mit dem Kunden in kürzester Zeit an Schutzsysteme und Befestigungselemente aus Kunststoff gelangen. Die Initiative PÖPPELMANN blue bündelt unternehmensweit alle Aktivitäten, die sich für einen geschlossenen Materialkreislauf von Kunststoffprodukten engagieren und demonstriert u. a. am Beispiel der Division Pöppelmann KAPSTO, wie mit namhaften Partnern nachhaltige Projekte angestoßen wurden.

Neu: Spritzgießverarbeitung von Zweikomponenten-Flüssigsilikonkautschuken (LSR)

Kapsto Poeppelmann Protectors4Connectors Fakuma Protectors4Connectors Famac

Abdichten mit LSR: Pöppelmann K-TECH erweitert Leistungsspektrum um effizientes 2K-Verfahren für höchste Dichtigkeits- und Temperaturanforderungen

Für Bauteile mit sehr hohen Dichtigkeits- und Temperaturanforderungen bietet Pöppelmann K-TECH jetzt auch die Spritzgießverarbeitung im 2-Komponenten-Verfahren von Zweikomponenten-Flüssigsilikonkautschuken (Liquid Silicone Rubber LSR) an. Bei dem Prozess wird zunächst eine Hartkomponente (Thermoplast) gespritzt, dann folgt die Weichkomponente (LSR). Das Verfahren ermöglicht ein sicheres Abdichten und erlaubt gleichzeitig die Überbrückung von hohen Toleranzen. Das LSR weist exzellente Eigenschaften im Druckverformungstest auf, zeichnet sich durch gute Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeit sowie durch Geruchsneutralität aus. Der vollautomatische, einstufige Prozess überzeugt außerdem bei hohen Stückzahlen durch eine hohe Wirtschaftlichkeit. Die LSR-Technologie eignet sich dank ihrer zuverlässigen Schutzfunktion vor Feuchtigkeit, Chemikalien und sowie hohen und tiefen Temperaturen ausgezeichnet für Branchen und Bereiche wie Automotive, Elektronik, Elektrik, Energie, Haushalt, Transport, Medizin & Kosmetik und mehr.

Protectors4Connectors – Pöppelmann K-TECH Standardprogramm

Kapsto Poeppelmann Protectors4Connectors Fakuma Protectors4Connectors Famac

Protectors4Connectors: Der Webshop für das Pöppelmann K-TECH Standardprogramm bietet High-Speed-Service für Kunststoff-Schutzsysteme

Der Wettbewerbsfaktor Zeit spielt in der Automobilbranche und vielen weiteren eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, bei Neuentwicklungen die Nase vorn zu haben. Den Mehrwert Schnelligkeit liefert Pöppelmann K-TECH mit Protectors4Connectors, einem umfangreichen Sortiment an Kunststoff-Schutzsystemen wie Zubehörteile für Leitungssätze zum Schutz und zur Befestigung für Stecker, Wellrohre und Leitungen. Denn diese können sofort, unkompliziert und von überall online im Webshop www.protectors4connectors.de bestellt werden. Eine anwenderfreundliche Suchfunktion mit unterschiedlichen Filtermöglichkeiten hilft bei der schnellen Auswahl der passenden Produkte und bietet unter anderem eine praktische Verknüpfung mit den Steckerdaten diverser Hersteller. Die im Webshop enthaltenen Artikel, die die umfangreichen geltenden Normen und Ausführungsvorschriften erfüllen, lassen sich für mehr als 1.000 Anwendungen einsetzen. Praktisch sind hierbei besonders die im Produktprogramm enthaltenen Flachkappen für Stecker, die nur wenig Bauraum einnehmen dürfen. Wenn eine Anwendung im Standard nicht vorhanden sein sollte, entwickelt das Team von Protectors4Connectors schnell und komfortabel eine kundenspezifische Lösung: Bereits nach einer Woche erhält der Kunde eine Artikelkonstruktion sowie durch 3D-Druck erstellte Ansichtsmuster und innerhalb von nur sechs Wochen werden die kundenspezifischen Bauteillösungen aus Serienmaterial geliefert.

Initiative PÖPPELMANN blue – Starterprojekt von Pöppelmann KAPSTO

Kapsto Poeppelmann Protectors4Connectors Fakuma Protectors4Connectors Famac

Die unternehmensweite Nachhaltigkeitsinitiative PÖPPELMANN blue bündelt alle Aktivitäten der Pöppelmann Gruppe für einen geschlossenen Materialkreislauf

Ein weiterer Messeschwerpunkt des Kunststoffspezialisten ist die breit angelegte Initiative PÖPPELMANN blue. Darunter bündelt die Gruppe unternehmensweit zahlreiche Projekte, die sich für eine durchgängige Kreislaufwirtschaft engagieren. Ein wichtiger Bestandteil der Nachhaltigkeitsstrategie ist dabei die Verwendung von Recyclingmaterial. Die Divisionen Pöppelmann K-TECH, Pöppelmann KAPSTO und Pöppelmann FAMAC informieren am Messestand zu spannenden Neuentwicklungen und vielversprechenden Kooperationen, die einen geschlossenen Materialkreislauf zum Ziel haben und die Initiative PÖPPELMANN blue weiter vorantreiben. So präsentiert Pöppelmann KAPSTO sein Pilotprojekt mit dem Landmaschinenhersteller Grimme, der seine KAPSTO Schutzelemente zukünftig aus dem innovativen Recyclingmaterial PÖPPELMANN blue bezieht. Die Stopfen und Kappen werden nach Gebrauch dem Recyclingprozess wieder zugeführt und vollständig wiederverwertet. So ist der geschlossene Rohstoffkreislauf gewährleitet. Interessenten haben die Möglichkeit, sich auf der Fakuma von den vertretenen Pöppelmann Divisionen zu verschiedenen Kooperationsmöglichkeiten im Rahmen von PÖPPELMANN blue zu informieren.

Pöppelmann FAMAC: Beutel mit Einschweiß-Ausgießer – hygienische Entnahme, einfaches Handling

Kapsto Poeppelmann Protectors4Connectors Fakuma Protectors4Connectors Famac

Beutelverpackung mit Einschweiß-Ausgießer: Innovatives Dosiersystem für luftfreie, hygienische Entnahme von Pöppelmann FAMAC

Pöppelmann FAMAC, Entwickler und Produzent von technischen Funktionsteilen und modernen Verpackungen, präsentiert auf der Fakuma unter anderem Beutelverpackungen mit Einschweiß-Ausgießern. Das besonders hygienische Verpackungskonzept steht für eine optimale Dosierung und ein vereinfachtes Handling. Der Einschweiß-Ausgießer wird von einem Ventil verschlossen und öffnet sich nur durch den Druck auf das Betätigungselement. So lässt sich das Produkt luftfrei entnehmen und behält auch nach dem ersten Öffnen seinen hygienischen Status. Die Einschweiß-Ausgießer-Serie von Pöppelmann FAMAC zeichnet sich durch ein System mit Führungsnut, einheitliche Abmessungen und verschiedenen Öffnungsdurchmessern zwischen 8,5 und 21,5 mm aus. Durch die größeren Durchmesser lassen sich Flüssigkeiten oder auch zähflüssige sowie rieselfähige Stoffe besser entnehmen und leichter dosieren. Das Verpackungssystem eignet sich sowohl für die Pharma- als auch die Lebensmittelindustrie. Im Rahmen von PÖPPELMANN blue arbeitet Pöppelmann FAMAC darüber hinaus an vollständig kreislauffähigen Folienbeuteln mit Ausgießern, um zukünftig vollständig recyclingfähige Beutelverpackungen anzubieten, die nach Gebrauch wieder als Rohstoff für die Fertigung neuer Ausgießer, Kappen und Beuteln zur Verfügung stehen.

Diese und weitere Highlights präsentiert die Pöppelmann Gruppe auf der Fakuma 2018 vom 16. bis 20. Oktober 2018 im Messezentrum Friedrichshafen, Halle 5, Stand B5-5107.

Quelle: Pöppelmann

Teilen:

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Die Einsatzmöglichkeiten der Fluidtechnik sind vielfältig und unentbehrlich, das macht die Berichterstattung umso reizvoller.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Okt
28
Mo
2019
ganztägig Hydraulix – der Fach-Congress @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulix – der Fach-Congress @ Stadthalle Sindelfingen
Okt 28 – Okt 29 ganztägig
Hydraulix - der Fach-Congress @ Stadthalle Sindelfingen
Hydraulikkonzepte digitalisieren den Mittelstand! Die Megatrends DIGITALISIERUNG und Industrie 4.0 stellen neue Anforderungen an Maschinenbauer und Endanwender der Hydraulikbranche. Die Produktion wird individueller, schneller und flexibler. Dieser Prozess ist mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und[...]
Mrz
9
Mo
2020
ganztägig 12th International Fluid Power C... @ Internationales Congress Center Dresden
12th International Fluid Power C... @ Internationales Congress Center Dresden
Mrz 9 – Mrz 11 ganztägig
12th International Fluid Power Conference @ Internationales Congress Center Dresden
Das IFK ist die wichtigste internationale Konferenz der Fluidtechnikbranche und steht im kommenden Jahr unter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“. Als idealer Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus Forschung, Entwicklung und Industrie bietet das IFK[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe