Hier klicken!

Seite auswählen

Magnet-Schultz mit 435 Mio. € Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr

Magnet-Schultz mit 435 Mio. € Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr

Zum Abschluss des 107. Geschäftsjahres am 30.6.2019 kann Magnet-Schultz, Spezialist für elektromagnetische Aktorik und Sensorik, einen konsolidierten Gruppen-Umsatz von 435 Mio. € berichten, 5% weniger als im Vorjahr und hauptsächlich begründet durch Handelskonflikte und andere politische Unsicherheiten.

In Memmingen werden etwa 2000 Menschen beschäftigt, davon 170 Auszubildende und duale Studenten. Mit 6 weiteren Firmen in Deutschland, USA, Schweiz, China, England und Italien zählt die MSMgroup aktuell 2650 Mitarbeiter. Davon konnten über 1000 Mitarbeiter bereits 25, 40 oder 50 Jahre Betriebszugehörigkeit feiern. Diese Betriebstreue dokumentiert ein gutes Betriebsklima und unterstützt die Kumulierung des Know-hows über Generationen. Die zum Jahresende fertig gestellte 4. Halle in Memmingerberg (siehe Bild oben) bietet Platz für weiteres Wachstum ab 2020 und die Optimierung heutiger Immobiliennutzung.

Quelle: Magnet-Schultz GmbH & Co. KG

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
23
Di
2021
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe