MSR-Spezialmesse in Bochum soll stattfinden

MSR-Spezialmesse in Bochum soll stattfinden

Laut Angaben der Messegesellschaft Meorga soll die geplante MSR-Spezialmesse, die vom Bochumer Gesundheitsamt unter Einhaltung des Hygieneschutzkonzeptes genehmigt wurde, am 4. November 2020 im Bochumer Kongress- und Veranstaltungszentrum RuhrCongress stattfinden.

Ein Unternehmenssprecher äußert sich dazu wie folgt: „Wir als erfahrener Veranstalter sind überzeugt, dass Live-Veranstaltungen in puncto Face-to-Face-Kommunikation auch in Zukunft unverzichtbar bleiben. Auf das Messe-Flair, intensive Gespräche, die Markeninszenierungen und den persönlichen Eindruck vor Ort werden die Experten in der Industrie bei wichtigen Themen nicht verzichten wollen.“ Auf der Veranstaltung präsentieren ca. 140 Fachfirmen Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends im Bereich der Prozess- und Fabrikautomation. Die Messe wendet sich an Fachleute und Entscheidungsträger, die in ihren Unternehmen für die Optimierung der Geschäfts- und Produktionsprozesse entlang der kompletten Wertschöpfungskette verantwortlich sind.
Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen sind für die Besucher kostenlos und sollen ihnen Informationen und interessante Gespräche ohne Hektik oder Zeitdruck ermöglichen. Für das leibliche
Wohlergehen der Besucher sorgen kleine Snacks und Erfrischungsgetränke, die selbstverständlich ebenfalls gratis bereitgehalten werden.

 

Quelle: Meorga

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe