Hier klicken!

Seite auswählen

Neue Schraubenkompressoren gehen an Bord

Neue Schraubenkompressoren gehen an Bord

Platz ist auf Schiffen Mangelware. Da kommt der neue FSD-Kompressor von Kaeser für den maritimen Einsatz gerade recht. Er ist nur knapp über einen Meter breit und mit insgesamt 4,1 m² Aufstellfläche für seine Leistungsklasse kompakt.

Mit Antriebsleistungen von 240, 310 und 390 kW decken die Modelle Liefermengen bis 44 m³/min bei einem Druck von 14 bar ab. Die unterschiedlichsten Anwendungen, z.B. für die Stickstoffherstellung sind damit zuverlässig gewährleistet. Natürlich sind die Anlagen gemäß den Anforderungen aller Marine-Abnahmegesellschaften zertifiziert.

Angesichts steigender Energiekosten wird ein effizienter Betrieb der Drucklufterzeuger auch auf Seeschiffen immer wichtiger. Die FSD-Kompressoren sparen gleich vierfach Energie ein: Erstens sind die Schraubenläufer des Kompressorblocks mit dem strömungstechnisch optimierten Sigma Profil ausgerüstet. Zweitens werden die Kompressoren von IE4-Super-Premium-Efficiency Motoren angetrieben. Drittens kommt der energieeffiziente 1:1 Antrieb ohne die Übertragungsverluste eines Getriebes oder Riemenantriebs aus und viertens ermöglicht die interne Kompressorsteuerung “Sigma Control 2” auf Industrie-PC-Basis mit fünf bereits vorprogrammierten Steuerungsvarianten die Kompressorleistung optimal an den Druckluftverbrauch anzupassen und so zusätzlich Energie einzusparen.

Die interne Kompressorsteuerung “Sigma Control 2” (ebenfalls Marine-zertifiziert) ist in 30 Sprachen bedienbar. Sie sorgt nicht nur für einen energieeffizienten Betrieb des Kompressors, sondern berücksichtigt auch Ansaug- und Kompressortemperatur, um dann im Zusammenspiel mit der elektrischen Fluidtemperaturregelung ETM (Elektronisches Thermomanagement) auch bei unterschiedlichem Feuchtegehalt der Ansaugluft Kondensatbildung im Fluidkreislauf zu verhindern.

 

Quelle: Kaeser Kompressoren SE

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
23
Di
2021
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe