Seite auswählen

norelem verstärkt Präsenz in Österreich mit neuer Niederlassung

norelem verstärkt Präsenz in Österreich mit neuer Niederlassung

Die Nähe zum Kunden hat für norelem seit jeher eine hohe Priorität. Im Zuge der Internationalisierungs-Strategie hat der renommierte Anbieter von Norm- und Bedienteilen nun auch eine Niederlassung in Österreich gegründet.

Seit Ende 2019 bauen Niederlassungsleiter Boris Fischer-Ribič und sein Team den Standort in Tumeltsham auf. „Tumeltsham liegt mitten im Industrieland Oberösterreich“, erläutert Fischer-Ribič. „Die gute Verkehrsanbindung ermöglicht es uns, schnell bei unseren Kunden vor Ort zu sein.“ Von Tumeltsham aus werden vornehmlich Kunden aus Österreich, aber auch Slowenien, Kroatien, Bosnien, Serbien, Montenegro, Nordmazedonien und nicht zuletzt Ungarn betreut. „Viele österreichische Unternehmen fertigen in Ungarn“, so Fischer-Ribič. „Für sie ergibt sich der Vorteil, länderübergreifend einen kompetenten Ansprechpartner zu haben.“

In Österreich ist norelem unter anderem ein wichtiger Partner für die Automobil- und Verpackungsindustrie sowie die Automatisierung. „Auch die Nischenchampions bauen auf uns“, betont Fischer-Ribič. „Auf dem österreichischen Markt ist Kostenoptimierung aktuell ein großes Thema. Wir wollen unsere Kunden dabei bestmöglich unterstützen.“

Im Zuge der Internationalisierung des Unternehmens hat norelem seit 2012 Niederlassungen in der Schweiz, Großbritannien, Schweden, Spanien, Mexiko, China, Polen und Österreich gegründet.

Quelle: Norelem

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion O+P Fluidtechnik

Die O+P Fluidtechnik ist dort zu Hause, wo Innovationen entstehen: an den Universitäten, beim Forschungsfonds Fluidtechnik im VDMA und in den Forschungsabteilungen der Unternehmen. Früher zu wissen, was wichtig wird, ist der entscheidende Wettbewerbsvorteil. Die O+P Fluidtechnik gibt ihn redaktionell konsequent an ihre Leser weiter

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
23
Di
2021
ganztägig 8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
8. Fachtagung „Hybride und energ... @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Feb 23 ganztägig
8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“: Call for Papers bis Ende Juni @ Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institutsteil Mobile Arbeitsmaschinen (Mobima)
Am 23. Februar 2021 findet in Karlsruhe die 8. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf Antriebslösungen unter Einbezug von Industrie 4.0 – Technologien. Digitalisierung, Vernetzung[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe