Seite auswählen

Ja nicht auffallen in Verpackungsmaschinen

Ja nicht auffallen in Verpackungsmaschinen
Pneumatische Ventile

Je nach Anforderung setzt Elopak eine Lösung an Absperr- und Belüftungsventilen zusammen und optimiert damit die Energieeffizienz des Druckluftsystems. Die Druckluftaufbereitungs­prozesse sind in AS-Wartungseinheiten enthalten. (Foto: Aventics)

Verpackungsmaschinen zur Abfüllung von flüssigen Nahrungsmitteln müssen rund um die Uhr funktionieren. Bei einem Ausstoß von bis ­zu 12 000 Kartons pro Stunde sind Unterbrechungen oder gar ein Stillstand ­absolut unerwünscht. Deshalb spielt die Maschinenverfügbarkeit bereits bei der Auswahl sämtlicher Komponenten eine übergeordnete Rolle. Einbauen und im besten Fall nicht mehr auffallen lautet die Devise. Aventics präsentiert hierzu unauffällige, zuverlässige pneumatische Komponenten mit dem Fokus auf Lebensmittelsicherheit.

(Quelle: Elopak, Aventics)

 

 

Welche weiteren unaufälligen Komponenten Aventics einsetzt, erfahren Sie in im E-Paper #01/2017 der O+P Fluidtechnik.

Button zum Artikel im E-Paper

Teilen:

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Die Einsatzmöglichkeiten der Fluidtechnik sind vielfältig und unentbehrlich, das macht die Berichterstattung umso reizvoller.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT SPS 2022

Aktuelle Ausgabe