Hier klicken!

Seite auswählen

REICHHARDT und LACOS erweitern Kompetenzen mit ANEDO

REICHHARDT und LACOS erweitern Kompetenzen mit ANEDO

Die Smart-Farming-Spezialisten Lacos Computerservice GmbH aus Zeulenroda-Triebes und die Reichhardt GmbH Steuerungstechnik aus Hungen erweitern ihre strategische Kooperation mit der Anedo GmbH aus Eydelstedt, und damit ihre Kompetenzen für innovative kundengerechte Lösungen. Anedo ist einer der führenden Hersteller für Elektronik-Systeme in der europäischen Landtechnik. Eine wichtige Rolle spielen dabei zukunftsfähige Systemlösungen, Komponenten und Dienstleistungen für den Isobus. Die drei mittelständischen Unternehmen wollen zukünftig ihr Produkt- und Leistungsportfolio noch stärker erweitern und auch gemeinsam Projekte für OEM-Partner übernehmen. Die neue Allianz beschäftigt rund 220 Mitarbeiter, mehr als 70 davon im Engineering. Bereits zur kommenden Agritechnica werden erste gemeinsame Produktneuheiten vorgestellt.

Gemeinsam ist es den Kooperationspartnern nun möglich, ein abgerundetes Spektrum an Leistungen anzubieten, das Smart-Farming-Anwendungen auf verschiedensten Fahrzeugplattformen einschließlich Agrarlogistik und Telemetrie, Entwicklung kundenspezifischer Apps sowie Lieferung der Infrastruktur für ein ergonomisches, automatisiertes, modernes und leistungsstarkes Bedienkonzept einschließt. Damit sind die Weichen für die Entwicklung völlig neuer Produkte mit hohem Kundennutzen gestellt.

Für Anedo, dem neuen Partner in dieser Allianz, erklärt Fredo Harms, Geschäftsführer: „Nach der Devise ‚Vom Mittelstand für den Mittelstand‘ bietet diese Firmenkonstellation unseren OEM-Kunden neben den Kompetenzen auch kurze Wege, schnelle Unterstützung in technische Fragen, Entscheidungsfähigkeit und nicht zuletzt ein hohes Maß an Kunden- und Endkundenverständnis. Alle drei Partner sind Technologie-Spezialisten – jeder auf seinem Gebiet – und alle kommen aus der Landwirtschaft.“
Für Lacos betonen Thomas Damme und Stephan Hubrich, beide Geschäftsführer: „Wir sehen in dieser strategischen Allianz mit Anedo und Reichhardt Vorteile durch die Bündelung der langjährigen Erfahrungen aller Partner auf ihren jeweiligen Gebieten und der Nutzung von Synergieeffekten bei der Schaffung von neuen Produkten für den Markt und dem Anbieten von Komplettlösungen für OEM-Kunden.“

Andreas Reichhardt und Dr. Thomas Pohlmann, beide Geschäftsführer der Reichhardt GmbH Steuerungstechnik sind überzeugt: „Die Zusammenführung von wesentlichen Kompetenzen aus allen drei Unternehmen bringt unseren Kunden schneller leistungsfähigere Produkte und damit eine noch bessere Behauptung im Markt verbunden mit einem größeren Kundennutzen bei Fahrzeugen und Anbaugeräten.”

Quelle: Anedo

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
9
Mo
2020
ganztägig 12th International Fluid Power C... @ Internationales Congress Center Dresden
12th International Fluid Power C... @ Internationales Congress Center Dresden
Mrz 9 – Mrz 11 ganztägig
12th International Fluid Power Conference @ Internationales Congress Center Dresden
Das IFK ist die wichtigste internationale Konferenz der Fluidtechnikbranche und steht im kommenden Jahr unter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“. Als idealer Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus Forschung, Entwicklung und Industrie bietet das IFK[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe