Hier klicken!

Select Page

Roth Hydraulics präsentiert sich auf der PTC in Schanghai

Roth Hydraulics präsentiert sich  auf der PTC in Schanghai

Roth Hydraulics präsentiert sich mit seinem Tochterunternehmen aus Taicang, China, auf der Fachmesse Power Transmission and Control (PTC) in Schanghai. Der Hersteller von innovativen Hydrospeichern ist in Halle E2, Stand B6-2 zu finden. Die internationale Fachmesse für Antriebs- und Fluidtechnik findet vom 31. Oktober bis 3. November 2017 im Shanghai New International Expo Centre statt.

Führend in der Speichertechnik

Mit rund 80.000 Besuchern aus 70 Ländern rechnet der Veranstalter in diesem Jahr. Weit mehr als 1.000 Aussteller aus aller Welt präsentieren ihre Leistungen. Roth Hydraulics stellt dort sein Sortiment an Kolben-, Blasen-  und Membranspeichern aus. Das Unternehmen verfügt über ein ausgereiftes Produktprogramm: Vom Standard Membranspeicher bis zu kundenspezifischen Speicheranlagen mit mehr als 100.000 Liter Gasvolumen erfüllen Druckspeicher von Roth Hydraulics vielfältige Aufgaben in allen Anwendungen der Hydraulik. Seit über 60 Jahren ist Roth Hydraulics führend in der Speichertechnik. Mit internationalen Zertifizierungen und Standorten in Deutschland, China, den USA sowie einem Vertriebsbüro in Dubai reagiert der Hersteller flexibel auf Kundenwünsche. Von diesen Standorten aus deckt Roth die Märkte in Europa, Asien, Amerika sowie den mittleren Osten und Nordafrika ab.

40 % bessere Abgabeleistung im Vergleich zum Stand der Technik

Roth Hydraulics bietet zur Messe in Schanghai ein erweitertes Produktprogramm an High-Flow Blasenspeichern mit einer Entnahmeleistung bis zu 1.600 Liter pro Minute bei einer Druckdifferenz von 2,1 bar. Neben der High-Flow Variante mit G 2½ Anschluss konnte durch strömungstechnische Maßnahmen auch die Leistung des G 2 Standard-Ventils von 900 auf 1.250 Liter pro Minute verbessert werden. Im Vergleich zum Stand der Technik bietet das Unternehmen damit eine Steigerung der Abgabeleistung von rund 40 Prozent. Die Speicher des Herstellers kommen unter anderem in Kunststoffspritzgießmaschinen, Blasformmaschinen und hydraulischen Pressen zum Einsatz. Roth Hydraulics verfügt über jahrzehntelange Erfahrung und großes Know-how in der Hydrospeicher-Technologie. Zum Servicepaket gehört die Kundenbetreuung bis hin zur länder- und anwendungsspezifischen Abnahme der Speicher. Dafür verfügt Roth Hydraulics über nahezu alle weltweit notwendigen Zertifikate.

Mehr zum Unternehmen

Roth Hydraulics wurde 1943 gegründet und entwickelt und produziert seit 1952 Hydraulikkomponenten, speziell Speichertechnik. Nach einem Baukastenprinzip werden die Speicher als Kolben-, Blasen- und Membranspeicher je nach Anforderung ausgelegt und realisiert. Der Kunde erhält stets ein kostenoptimiertes, qualitativ sehr hochwertiges Produkt, das minimalen Wartungsaufwand bei höchster Leistung garantiert. Zum Qualitätsstandard von Roth Hydraulics zählt die Betreuung und Beratung des Kunden zur länder- und anwendungsspezifischen Abnahme der Speicher. Dafür verfügt Roth Hydraulics über nahezu alle weltweit notwendigen Zertifikate.

www.roth-industries.com

www.ptc-asia.com

Teilen:

Veröffentlicht von

Peter Becker

Digitalisierungs- und VR-Enthusiast. Wie sich die vergleichsweise „alte“ Fluidtechnik in das Anforderungsprofil Industrie 4.0 einfügt, fasziniert mich, und macht die Arbeit in und mit der Branche sehr reizvoll.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »