Hier klicken!

Select Page

Sauer Bibus von AMB 2018 begeistert

Sauer Bibus von AMB 2018 begeistert

Im Bereich der mobilen Hydraulik sieht sich Sauer Bibus bereits seit vielen Jahren als eines der führenden Unternehmen und setzt mit Innovationen für die Bereiche Forstwirtschaft, Landwirtschaft und Baumaschinen immer wieder neue Standards.

In diesem Jahr, so Geschäftsführer Ralf Schrempp, wollte das Unternehmen seine Fähigkeiten auch für die Maschinenhersteller in der Metallbearbeitung stärker in den Mittelpunkt der Aktivitäten rücken. Und dazu bot die AMB in Stuttgart als die Kompetenzmesse der Branche eine ideale Gelegenheit.

Das Unternehmen hat sich erstmals im Rahmen der von der Technischen Universität Darmstadt veranstalteten Sonderschau in Halle 10 / E51 als erfahrener Partner und Zulieferer der Maschinenhersteller präsentiert. Als Kompetenzpartner von Danfoss und Daikin wurde neben innovativen Komponentenlösungen vor allem die neu entwickelte Antriebsfamilie EcoMotion Control, made by Sauer Bibus, präsentiert.

EcoMotion Control im Mittelpunkt

Ausgangspunkt der Weiterentwicklung ist die bekannte Technologie von Elektromotoren mit integrierter Axialkolbenpumpe. Durch den Einsatz von IPM-Motoren und der Optimierung aller Komponenten begeistert die Innovation nach Angaben von Ralf Schrempp durch höchste Effizienz, einen sehr niedrigen Schallpegel und die besonders kompakte Bauweise. Die IPM-Motoren sind in den drei Leistungsklassen mit 3, 4 und 6 kW erhältlich und können mit der verbauten Axialkolbenpumpe bis zu 210 bar erzielen.

Viele Kunden am Markt legen besonders Wert auf einen niedrigen Schallpegel. Auch hier glänzt die EcoMotion Control mit einem Schallpegel über den gesamten Druckbereich, der um ganze 10 – 15 dB(A) niedriger liegt als herkömmliche Pumpenaggregate. Ein weiteres Highlight: Durch den in der Axialkolbenpumpe integrierten Resolver und Drucksensor können über einen optionalen Frequenzumrichter unterschiedlichste Regelungen für Druckhalte und Mengen erstellt werden.

Der Geschäftsführer fasst zusammen

„Wir waren sehr angetan von dem Interesse der deutschen Maschinenhersteller, die wir zuvor mit Einladungen und persönlichen Kontakten auf ihren Messeständen auf unsere Innovation aufmerksam gemacht hatten. Quasi über „Gegenbesuche“ konnten wir so auf unserem Stand die Vorteile der neuen Produktlinie EcoMotion Control näher erläutern.“

Für Sauer Bibus sieht Ralf Schrempp noch enorme Potenziale im Markt der Metallbearbeitung, die man sukzessive durch enge Technologiepartnerschaften entwickeln möchte. Wie gut das in anderen Bereichen bereits funktioniert, konnte das Unternehmen in den letzten Jahren im Bereich der mobilen Hydraulik eindrucksvoll unter Beweis stellen.

In modernen, hoch komplexen Systemen gilt es, eine Vielzahl von mechanischen, hydraulischen, elektrischen und elektronischen Komponenten aufeinander abzustimmen. „Connectivity“ ist hierfür die Voraussetzung – nicht nur zwischen den einzelnen Komponenten, sondern und gerade auch zwischen Mensch und Unternehmen.

Dazu zählen nach Auskunft von Geschäftsführer Ralf Schrempp auch Fahrpumpen und Fahrmotoren der neuesten Generation, die in Kombination mit Anzeigeninstrumenten und Fahrsoftware die Lösungen von Sauer Bibus so einzigartig machen.

Als Tochtergesellschaft der weltweit agierenden Bibus Holding geht Sauer Bibus die Herausforderungen der Zukunft aktiv an und wird nun auch verstärkt im Bereich der Metallbearbeitungsmaschinen mit innovativen Lösungen als Technologiepartner seiner Kunden Hand in Hand zusammenarbeiten.

Im Ergebnis, so Ralf Schrempp, können sich unsere Kunden auf höchste Effizienz, mehr Leistung und bessere Wirtschaftlichkeit freuen. Die AMB 2018 in Stuttgart war für das Unternehmen das ideale Sprungbrett in dieses Marktsegment.

Quelle: SAUER BIBUS GmbH

 

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
6
Mi
2019
9:00 Auslegung und Betrieb von Kreise... @ Technische Akademie Esslingen
Auslegung und Betrieb von Kreise... @ Technische Akademie Esslingen
Feb 6 um 9:00 – 17:15
Kreiselpumpen werden zur Förderung von sehr unterschiedlichen Flüssigkeiten eingesetzt. Zum wirtschaftlichen und störungsfreien Betrieb ist eine sehr gute Planung und Auslegung notwendig. Ebenso sind die richtige Auslegung und ein gutes Anlagenmanagement die Grundlage für eine[...]
Feb
20
Mi
2019
ganztägig 7. Fachtagung „Hybride und energ... @ Mobima KIT
7. Fachtagung „Hybride und energ... @ Mobima KIT
Feb 20 ganztägig
7. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ @ Mobima KIT
Am 20. Februar 2019 findet in Karlsruhe die 7. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf der Antriebstechnik im Umfeld von Industrie 4.0 – Digitalisierung, Vernetzung[...]
Feb
27
Mi
2019
9:00 Fluidtechnik-Infotag Technik und... @ VDMA Haus
Fluidtechnik-Infotag Technik und... @ VDMA Haus
Feb 27 um 9:00 – 16:00
Fluidtechnik-Infotag Technik und Normung @ VDMA Haus
Im Februar des kommenden Jahres ist es wieder soweit. Der VDMA Fluidtechnik lädt zum Infotag „Fluidtechnik – Technik und Normung“ am 27. Februar 2019 in Frankfurt ein. Die Veranstaltung richtet sich an Führungs- und Fachkräfte[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »