Hier klicken!

Select Page

SMC präsentiert seine neuen Drosselrückschlagventile

SMC präsentiert seine neuen Drosselrückschlagventile

Die Drosselrückschlagventile der AS-Serie von SMC Deutschland können die Geschwindigkeit eines Zylinders mit einem M3-Gewindeanschluss steuern und ergänzen jetzt das Ventil-Sortiment.  Unter der Serie AS-X790 bietet SMC Drosselrückschlagventile mit Steckverbindung in Winkelausführung. Sie sind aufgrund ihrer Eigenschaften sehr gut geeignet, um die Geschwindigkeit von Kurzhub-Zylindern bei eingeschränkten Platz- oder Gewichtsverhältnissen zu steuern. Darüber hinaus sieht SMC ihr Einsatzgebiet generell in allen Anwendungen der Robotik, den Schub-, Hebe- und Klemmanwendungen sowie der Handhabung und dem Transport.

Durchfluss präzise, schnell und sicher einstellen

Durch die Verwendung von rostfreiem Edelstahl sind diese Drosselrückschlagventile korrosionsbeständig und somit auch für anspruchsvolle Anwendungen geeignet. Wie alle Drosselrückschlagventile der AS-Serie zeichnen sie sich durch ihre exakte und sehr gut reproduzierbare Einstellung des Durchflusses aus. Die Durchflusseinstellung erfolgt bei der Serie AS-X790 manuell. Werkzeug ist dafür nicht erforderlich. Der große Einstellknopf wird dazu lediglich mithilfe eines Push-Lock Verriegelungsmechanismus nach oben angehoben, die gewünschte Einstellung durch Drehen vorgenommen und anschließend durch Herunterdrücken die Position wieder verriegelt.

Clevere Farbkennung spart Zeit

Wie alle Drosselrückschlagventile der AS-Serien sind die Modelle der Serie AS-X790 mit einer einfachen, aber äußerst effizienten Farbkennung ausgestattet: Dabei markiert ein grauer Einstellknopf die abluftgesteuerten Varianten, während die zuluftgesteuerten Modelle blau gekennzeichnet sind. Ein grauer Druckring am Schlauchanschluss zeigt das metrische System an, ein oranger Druckring steht für ein zöllisches System. Durch die schnelle Identifikation mittels Farbkennung trägt SMC dazu bei, Zeit bei der Montage zu sparen.

Technische Daten des Modells AS-X790

• Medium: Druckluft
• Prüfdruck: 1,5 MPa
• Max. Betriebsdruck: 1 MPa
• Min. Betriebsdruck: 0,1 MPa
• Verwendbares Schlauchmaterial: Polyamid, Soft-Polyamid, Polyurethan, FEP, PFA
• Steuerungsart: Zu- oder abluftgesteuert
• Verwendbarer Schlauchdurchmesser: 2, 3.2, 6, 8, 10, 12
• Umgebungs-/Medientemp. [°C]: -5 bis 60 (nicht gefroren)

 

Quelle: SMC Deutschland GmbH

 

Veröffentlicht von

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
27
Mi
2019
9:00 Fluidtechnik-Infotag Technik und... @ VDMA Haus
Fluidtechnik-Infotag Technik und... @ VDMA Haus
Feb 27 um 9:00 – 16:00
Fluidtechnik-Infotag Technik und Normung @ VDMA Haus
Im Februar des kommenden Jahres ist es wieder soweit. Der VDMA Fluidtechnik lädt zum Infotag „Fluidtechnik – Technik und Normung“ am 27. Februar 2019 in Frankfurt ein. Die Veranstaltung richtet sich an Führungs- und Fachkräfte[...]
Feb
28
Do
2019
ganztägig 4. VDMA-Kongress Predictive Main... @ VDMA Haus
4. VDMA-Kongress Predictive Main... @ VDMA Haus
Feb 28 ganztägig
4. VDMA-Kongress Predictive Maintenance 4.0 @ VDMA Haus
Predictive Maintenance, die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen, ist ein wichtiger Baustein in der Umsetzung von Industrie 4.0. Welche Infrastruktur und Technologien werden benötigt? Wie kann aus Daten ein Mehrwert generiert werden? Und wie[...]
Mrz
12
Di
2019
ganztägig Antriebstechnischen Kolloquium A... @ Eurogress Aachen
Antriebstechnischen Kolloquium A... @ Eurogress Aachen
Mrz 12 – Mrz 13 ganztägig
Antriebstechnischen Kolloquium ATK 2019 @ Eurogress Aachen
Der Programmausschuss hat Beiträge zu folgenden Themen zusammengestellt: Tribologie Systems Engineering Gleitlager Getriebeentwicklung Wälzlager Antriebssysteme mobiler Arbeitsmaschinen Elektrifizierung und Effizienz mobiler Arbeitsmaschinen Modellbildung und Simulation

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »