Seite auswählen

SPS ipc Drives: Gefran zeigt lösungsorientierte Präsenz an zwei Ständen

SPS ipc Drives: Gefran zeigt lösungsorientierte Präsenz an zwei Ständen

Gefrans Stärke sind auf die Erfordernisse der Kunden ausgerichtete Produkte. Um diesem Fokus auch auf der diesjährigen SPS IPC Drives in Nürnberg gerecht zu werden, ist Gefran gleich mit zwei Ständen auf der Messe vertreten: Stand 180 in Halle 4 widmet sich ganz dem Thema Antriebstechnik, während Stand 150 in Halle 7a den Schwerpunkt auf Lösungen für die Sensorik und die Automation legt.

In Halle 4 demonstriert Gefran anschaulich seine Lösungen für die Antriebstechnik, wie beispielsweise das Applikationsbeispiel „Solarpumpe“. Für diesen neuen Einsatzbereich integrierte Gefran eigens eine entsprechende Applikationssoftware in seinen Frequenzumrichter ADV200. Darüber hinaus erwartet die interessierten Besucher neben einem vollständigen Schaltschrank inklusive integriertem flüssigkeitsgekühlten Frequenzumrichter ADV200 und Wärmetauscher auch eine Servopumpen-Applikation, wie sie für die Kunststoffverarbeitung typisch ist. Sie wird über den Frequenzumrichter ADP200, den GEFRAN speziell für Spritzgießmaschinen entwickelte, und eine SPS geregelt.

Übrigens: sämtliche vektorgeregelten Frequenzumrichter mit DC Bus Stromversorgung – darunter die Geräte der ADV200- und ADP200-Baureihen sowie die Einspeise-/Rückspeiseeinheit der Serie AFE200 – sind cloudfähig und extrem energieeffizient.

 Sensorik und Automation in Halle 7a

Im Bereich Sensorik stehen Lösungen für die Mobilhydraulik und die Kunststoffindustrie im Fokus. Präsentiert werden u. a. Neigungs-, Winkel-, Massedruck- und Drucksensoren sowie Seilzuggeber, Aufpressdehnungssensoren und Halbleiterrelais. Darüber hinaus werden die Nachfolger der magnetostriktiven Wegaufnehmer der ONDA+-Serie vorgestellt.

Der Geschäftsbereich Automation ist auf der Messe mit neuen PIT-Reglern und Leistungssteller für den Ofenbau vertreten.

Quelle: Gefran

Teilen:

Veröffentlicht von

Redaktion O+P Fluidtechnik

Die O+P Fluidtechnik ist dort zu Hause, wo Innovationen entstehen: an den Universitäten, beim Forschungsfonds Fluidtechnik im VDMA und in den Forschungsabteilungen der Unternehmen. Früher zu wissen, was wichtig wird, ist der entscheidende Wettbewerbsvorteil. Die O+P Fluidtechnik gibt ihn redaktionell konsequent an ihre Leser weiter

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
22
Mi
2021
9:00 O-Ring Akademie (Intensivseminar 1) @ Schulungsräume der Firma C. Otto Gehrckens
O-Ring Akademie (Intensivseminar 1) @ Schulungsräume der Firma C. Otto Gehrckens
Sep 22 um 9:00 – Sep 23 um 16:30
O-Ring Akademie (Intensivseminar 1) @ Schulungsräume der Firma C. Otto Gehrckens
Der unabhängige Hersteller für O-Ringe und Elastomerdichtungen C. Otto Gehrckens – kurz COG genannt – schult seit vielen Jahren erfolgreich Mitarbeiter verschiedener Unternehmen und Branchen in der O-Ring-Akademie®. Diese bietet sowohl versierten Experten, als auch[...]
Okt
4
Mo
2021
9:00 Getriebeschmierung und Ölüberwac...
Getriebeschmierung und Ölüberwac...
Okt 4 um 9:00 – Okt 5 um 16:30
Getriebe sind aus der Antriebstechnik nicht wegzudenken. Ähnlich wie bei anderen Baugruppen sind die Kosten für die Beschaffung des Schmierstoffs im Verhältnis zum Getriebe selbst gering. Die Folgekosten einer unzureichenden Funktion sind es jedoch keinesfalls.[...]
Okt
18
Mo
2021
10:45 Schmierstoffe in technischen Anw... @ online
Schmierstoffe in technischen Anw... @ online
Okt 18 um 10:45 – Okt 20 um 17:00
Schmierstoffe sind im 21. Jahrhundert ein fester Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Sie begegnen uns überall dort, wo sich etwas bewegt, und auch oft dort, wo sich scheinbar nichts mehr bewegt. Sie können gasförmig, flüssig,[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe