Zylinder für Nasa-Raketentransporter

Zylinder Transporter NASA

NASA- Transporter mit neuen JEL- Zylindern Bild. NASA

Für den Transport ihrer Raumschiffe von der Montagehalle zu den Startrampen am Kennedy Space Centre in Florida setzt die NASA zwei spezielle Transporter ein. Die aktuell in der Entwicklung befindlichen Orion-Raumschiffe machten eine Nutzlasterhöhung der Transporter um plus 50% erforderlich. Um dies zu gewährleisten, hat die Firma Hunger Hydraulik neue Hub-, Ausgleich- und Nivellierzylinder (Jacking, Equalizing and Levelling Cylinder – JEL Cylinder) entwickelt und gebaut. Diese ermöglichen die erhöhte Ladekapazität, weisen aber auch eine Reihe von Verbesserungen in Bezug auf Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit auf. Nach der technischen Genehmigung und Abnahme wurden die JEL-Zylinder in einem eigens entwickelten dynamischen Lastprüfstand bis an die Leistungsgrenze getestet und anschließend weitere Tests in den NASA-Transportern selbst durchgeführt.

Button zum Artikel im E-PaperMehr dazu finden Sie in der O+P Fluidtechnik #03/2017.

 

Weitere Informationen zur Firma Hunger Hydraulik finden Sie hier.

Quelle: Walter Hunger GmbH & Co. KG

Svenja Stenner

Gepostet von: Svenja Stenner

Teilen Sie diesen Artikel auf
Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen