Hema DiskClamp: Zwei Funktionen in einem

Hema DiskClamp: Zwei Funktionen in einem

Ein kundenspezifisch projektierbares Sicherheitsklemmsystem mit Notbremsfunktion ist DiskClamp von Hema. Damit eignet es sich für rotatorische Positionsklemmungen in Bearbeitungszentren und Werkzeugmaschinen.

In sehr dynamischen Anwendungen müssen nicht nur die Maschinenachsen zuverlässig geklemmt, sondern auch bewegte Massen wirksam abgebremst werden. Das kombinierte Klemm- und Bremssystem erreicht als passive pneumatische Sicherheitseinrichtung axiale Klemmkräfte von 8000 N, die sich im Booster-Modus auf bis zu 17 000 N steigern lassen. Die DiskClamp wird in der Version für 4 bis 10 bar mit Druckluft betrieben, was eine schnelle Reaktionszeit ermöglicht. Da nur ein Druckluftanschluss erforderlich ist, ergibt sich außerdem ein kostengünstiger Betrieb. Ihre kurze Reaktionszeit und die hohen Haltekräfte erreicht das Klemmsystem durch das Prinzip des Federspeichers: Die Klemm- und Bremselemente öffnen pneumatisch und erzeugen ihre Kraft ohne Druckluftbeaufschlagung.

Text-/Bildquelle: Hema Maschinen- und Apparateschutz GmbH

 

Teilen:

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Die Einsatzmöglichkeiten der Fluidtechnik sind vielfältig und unentbehrlich, das macht die Berichterstattung umso reizvoller.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Nov
17
Mi
2021
9:00 O-Ring Akademie (Intensivseminar 2) @ Schulungsräume der Firma C. Otto Gehrckens
O-Ring Akademie (Intensivseminar 2) @ Schulungsräume der Firma C. Otto Gehrckens
Nov 17 um 9:00 – Nov 18 um 15:30
O-Ring Akademie (Intensivseminar 2) @ Schulungsräume der Firma C. Otto Gehrckens
Der unabhängige Hersteller für O-Ringe und Elastomerdichtungen C. Otto Gehrckens – kurz COG genannt – schult seit vielen Jahren erfolgreich Mitarbeiter verschiedener Unternehmen und Branchen in der O-Ring-Akademie®. Diese bietet sowohl versierten Experten, als auch[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe