• Aktuell
  • F & E
  • Menschen & Märkte
  • News
  • Produkte & Anwendungen

Stopp der Partikelkontamination

In fluidtechnischen Systemen wird das Öl ­­als konstruktives Element betrachtet, das verschiedene Aufgaben erfüllt. Es überträgt Leistung, übernimmt die Schmierung, den Wärmehaushalt und transportiert den Schmutz zu den Filtern.

Zuverlässige Traktion im Gelände

Schwer befahrbares Terrain stellt für selbstfahrende und gezogene Arbeitsmaschinen immer eine Herausforderung dar. Differentialsperrventile von Bucher Hydraulics lösen solche Aufgaben durch Power on Demand

Mitgliederversammlung des VDMA-Fachverbands Fluidtechnik in Augsburg

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des VDMA-Fachverbandes Fluidtechnik am 14. und 15. September 2017 in Augsburg wurde Christian H. Kienzle, Geschäftsführer der ARGO-HYTOS GmbH, als Vorsitzender in seinem Amt für weitere vier Jahre bestätigt. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Ingrid Hunger von der Walter Hunger GmbH & Co. KG und Heribert Rohrbeck von der Christian Bürkert GmbH & Co. KG wiedergewählt.

Hydraulikverbindungen für Werkzeugmaschinen

Was haben Medizinprodukte und Autos gemeinsam? Beides sind High-Tech-Entwicklungen, die ohne hochpräzise gefertigte Bauteile nicht funktionieren. Möglich ist eine solch genaue Bearbeitung mit den Werkzeugmaschinen der Grob-Gruppe.

Elektromechanische Ventilantriebe ergänzen die Hydraulik

Hydraulische Antriebstechnik ist eine Schlüsseltechnologie in mobilen Maschinen. Sie bietet eine hohe Leistungsdichte und ist benutzerfreundlich.

Integration drehzahlvariabler Pumpen in TIA

Mit der Integration der drehzahlvariablen Pumpen in Totally Integrated Automation erleichtert Siemens die Realisierung energieeffizienter, kostensparender und leiser Hydrauliklösungen für alle Anforderungen. Kern des Konzepts ist ein Frequenzumrichter, der dafür sorgt, dass hydraulische Energie nur dann erzeugt wird, wenn sie auch benötigt wird.

Hydraulik in äußerst rauen Bedingungen

Wandfluh hat Erfahrungen mit Hydraulikkom­ponenten für die explosionsgeschützte Zone 1 und 2 für Tieftemperatur-Anwendungen mit zertifizierten Produkten.

Nachfolge von Professor Murrenhoff am IFAS

Dr. Katharina Schmitz wurde von der RWTH Aachen University zum 1. März 2018 auf die Universitätsprofessur für das Fach Fluidtechnische Antriebe und Systeme berufen.

MSM auch im 105. Geschäftsjahr erfolgreich

Magnet-Schultz Memmingen (MSM), Spezialfabrik für elektromagnetische...

Eckerle Technologies weiht neues R&D-Gebäude ein

Am 25. Juli 2017 begrüßte der Geschäftsführer Otto-Michael Eckerle neben...

SimulationX: Kursangebot für August und September

Die ESI ITI Academy in Dresden hat die Themen und der Termine der SimulationX-Sommerkurse veröffentlicht.

60 Jahre O+P Fluidtechnik

Es ist ein außergewöhnliches Jubiläum, das die Vereinigten Fachverlage in diesem Jahr begehen, und es zeigt eindrucksvoll auf, wie lange und nachhaltig die Fachzeitschrift O+P Fluidtechnik die Branche mit ihrer Berichterstattung prägt.

Parker Hydraulics bietet mit Global Shield eine Alternative zu Chrom-Beschichtungen

Schon seit Ende der 80er Jahre gibt es in der Industrie aufgrund von Umweltbestrebungen den Trend, Chrom-VI-haltige Hartchrom-Beschichtungen durch alternative Chrom-VI-freie Verfahren zu ersetzen.

Zylinder für Nasa-Raketentransporter

Für den Transport von NASA-Raumschiffen von der Montagehalle zu den Startrampen hat Hunger Hydraulik Zylinder entwickelt und gebaut.

Simulationsprogramm zur Stabilitätsanalyse und Betriebspunktbestimmung von Senkbremsventilen

Senkbremsventile bremsen voreilende Lasten kontrolliert ab. Wie groß der Steuerdruck für einen bestimmten Volumenstrom sein muss oder ob die Schaltung stabil ist, hängt von vielen Faktoren ab und ist auch mit viel Erfahrung kaum vorherzusagen.

EcoPlant Design – Moderne Antriebskonzepte für Schmiedepressen

EcoPlant Design – Moderne Antriebskonzepte für Schmiedepressen Eckhard...

Additiveinfluss auf das Reibverhalten von hydraulischen Stangendichtungen

Aufgrund der hohen Leistungsdichte, der hohen Effizienz und des robusten Designs sind Hydraulikzylinder in technischen Anwendungen weit verbreitet. Energieverluste innerhalb des Hydraulikzylinders und Einbußen an Dynamik entstehen in erster Linie in den hart-weich Kontakten der Dichtungen.

Mitgliederversammlung des VDMA-Fachverbands Fluidtechnik in Augsburg

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des VDMA-Fachverbandes Fluidtechnik am 14. und 15. September 2017 in Augsburg wurde Christian H. Kienzle, Geschäftsführer der ARGO-HYTOS GmbH, als Vorsitzender in seinem Amt für weitere vier Jahre bestätigt. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Ingrid Hunger von der Walter Hunger GmbH & Co. KG und Heribert Rohrbeck von der Christian Bürkert GmbH & Co. KG wiedergewählt.

Nachfolge von Professor Murrenhoff am IFAS

Dr. Katharina Schmitz wurde von der RWTH Aachen University zum 1. März 2018 auf die Universitätsprofessur für das Fach Fluidtechnische Antriebe und Systeme berufen.

MSM auch im 105. Geschäftsjahr erfolgreich

Magnet-Schultz Memmingen (MSM), Spezialfabrik für elektromagnetische...

Eckerle Technologies weiht neues R&D-Gebäude ein

Am 25. Juli 2017 begrüßte der Geschäftsführer Otto-Michael Eckerle neben...

SimulationX: Kursangebot für August und September

Die ESI ITI Academy in Dresden hat die Themen und der Termine der SimulationX-Sommerkurse veröffentlicht.

Frischer Pirtek-Wind in der Main Metropole

Im bundesweiten Service-Netzwerk des mobilen Hydraulik-Dienstleisters Pirtek...

Roland Bittenauer leitet Parker-Vertriebsorganisationen in der DACH-Region

Parker Hannifin, ein weltweit führender Hersteller in der Antriebs- und...

Katharina Wiedemann erhält Bayerischen Verdienstorden

Katharina Wiedemann, Geschäftsführerin der Sensor-Technik Wiedemann GmbH...

Chinesisch-Deutsches Sensor-Innovations-Forum gestartet

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik (AMA) und die chinesische...

AMA Mitgliederversammlung wählt neue Vertreter in den Vorstand

Die Mitglieder des AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V. (AMA)...

Ausgezeichnet: Pirtek Ulm zählt zu den innovativsten Mittelständlern

Pirtek Ulm erhält TOP 100 Siegel und gehört zu den innovativsten deutschen Mittelstand-Unternehmen. Pirtek Ulm ist ein mobiler Hydraulikschlauchservice.

Mitgliederversammlung des VDMA-Fachverbands Fluidtechnik in Augsburg

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des VDMA-Fachverbandes Fluidtechnik am 14. und 15. September 2017 in Augsburg wurde Christian H. Kienzle, Geschäftsführer der ARGO-HYTOS GmbH, als Vorsitzender in seinem Amt für weitere vier Jahre bestätigt. Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Ingrid Hunger von der Walter Hunger GmbH & Co. KG und Heribert Rohrbeck von der Christian Bürkert GmbH & Co. KG wiedergewählt.

Nachfolge von Professor Murrenhoff am IFAS

Dr. Katharina Schmitz wurde von der RWTH Aachen University zum 1. März 2018 auf die Universitätsprofessur für das Fach Fluidtechnische Antriebe und Systeme berufen.

MSM auch im 105. Geschäftsjahr erfolgreich

Magnet-Schultz Memmingen (MSM), Spezialfabrik für elektromagnetische...

Eckerle Technologies weiht neues R&D-Gebäude ein

Am 25. Juli 2017 begrüßte der Geschäftsführer Otto-Michael Eckerle neben...

SimulationX: Kursangebot für August und September

Die ESI ITI Academy in Dresden hat die Themen und der Termine der SimulationX-Sommerkurse veröffentlicht.

Frischer Pirtek-Wind in der Main Metropole

Im bundesweiten Service-Netzwerk des mobilen Hydraulik-Dienstleisters Pirtek...

Roland Bittenauer leitet Parker-Vertriebsorganisationen in der DACH-Region

Parker Hannifin, ein weltweit führender Hersteller in der Antriebs- und...

Katharina Wiedemann erhält Bayerischen Verdienstorden

Katharina Wiedemann, Geschäftsführerin der Sensor-Technik Wiedemann GmbH...

Sercos OPC UA Companion Standard verfügbar

Die OPC Foundation und Sercos International geben die Verfügbarkeit des...

Sonceboz mit dem „Industrial Excellence Award Switzerland 2017“ ausgezeichnet

Der Preis „Industrial Excellence Award Switzerland“ geht dieses Jahr an Sonceboz. Er zeichnet nicht nur die Industriestrategie der Gruppe, sondern auch deren hervorragende operative Umsetzung aus. Sonceboz wird die Schweiz am europäischen Finale im Oktober 2017 vertreten.

Chinesisch-Deutsches Sensor-Innovations-Forum gestartet

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik (AMA) und die chinesische...

Stopp der Partikelkontamination

In fluidtechnischen Systemen wird das Öl ­­als konstruktives Element betrachtet, das verschiedene Aufgaben erfüllt. Es überträgt Leistung, übernimmt die Schmierung, den Wärmehaushalt und transportiert den Schmutz zu den Filtern.

Zuverlässige Traktion im Gelände

Schwer befahrbares Terrain stellt für selbstfahrende und gezogene Arbeitsmaschinen immer eine Herausforderung dar. Differentialsperrventile von Bucher Hydraulics lösen solche Aufgaben durch Power on Demand

Hydraulikverbindungen für Werkzeugmaschinen

Was haben Medizinprodukte und Autos gemeinsam? Beides sind High-Tech-Entwicklungen, die ohne hochpräzise gefertigte Bauteile nicht funktionieren. Möglich ist eine solch genaue Bearbeitung mit den Werkzeugmaschinen der Grob-Gruppe.

Elektromechanische Ventilantriebe ergänzen die Hydraulik

Hydraulische Antriebstechnik ist eine Schlüsseltechnologie in mobilen Maschinen. Sie bietet eine hohe Leistungsdichte und ist benutzerfreundlich.

Integration drehzahlvariabler Pumpen in TIA

Mit der Integration der drehzahlvariablen Pumpen in Totally Integrated Automation erleichtert Siemens die Realisierung energieeffizienter, kostensparender und leiser Hydrauliklösungen für alle Anforderungen. Kern des Konzepts ist ein Frequenzumrichter, der dafür sorgt, dass hydraulische Energie nur dann erzeugt wird, wenn sie auch benötigt wird.

Hydraulik in äußerst rauen Bedingungen

Wandfluh hat Erfahrungen mit Hydraulikkom­ponenten für die explosionsgeschützte Zone 1 und 2 für Tieftemperatur-Anwendungen mit zertifizierten Produkten.

Sicher und komfortabel in Form kommen mittels Rohrumformsystem Stauff Form

Der slowenische Hydraulik-Dienstleister Pisnik setzt das neue Rohrumformsystem Stauff Form bei der Verrohrung einer hydraulischen Großpresse zur Bearbeitung von Blechteilen für die Automobilindustrie ein.

Baggereinsatz in virtuellen Wänden

Im Internet sieht man es immer wieder: Bildstrecken von umgestürzten Baggern oder von Gebäuden, denen dank nur eines unachtsamen Moments eines Maschinenbedieners ganze Stücke fehlen. Um solchen Unfällen vorzubeugen, entwickelt die englische Firma Prolec Ltd. Sicherheits- und Steuerungssysteme für Baumaschinen.

Sercos OPC UA Companion Standard verfügbar

Die OPC Foundation und Sercos International geben die Verfügbarkeit des...

Ahmet Güven von Royal Dutch Shell im Interview

Die Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO) von Maschinen und Anlagen sind ein entscheidender wirtschaftlicher Faktor für Industrieunternehmen. Sie standen im Zentrum des diesjährigen Shell Technology Forums in Amsterdam. Dort hatten wir Gelegenheit mit Ahmet Güven zu sprechen.

Hydraulik und Elektromechanik werden eins – wie ist das möglich?

Vor dieser Frage stehen Konstrukteure im Maschinen- und Anlagenbau, wenn es um die auszuwählende Antriebstechnologie geht. Dass eine hybride Lösung als rentable Option viele Vorteile bieten kann, zeigt das Konzept des elektrohydrostatischen Aktuators. Das Unternehmen Moog setzt dies gemeinsam mit Maschinenherstellern um.

  • Basics
  • Big Picture
  • Die 5
  • Discovery
  • Lounge

Warum Sie zu smarter Technologie wechseln sollten

In Zeiten von Industrie 4.0 werden intelligente Komponenten immer wichtiger. Eaton hat funf Gründe zusammengestellt, warum Sie zu smarter Technolgie wechseln sollten.

Magnetismus: Freund und Feind

Magnetismus ist allgegenwärtig und ein nützlicher Helfer der Industrie. Doch der anderorts kann er die Ursache schwerwiegender Schäden sein.

Was macht eine Maschine intelligent?

„Intelligent“ hat eine unterschiedliche Bedeutung für unterschiedliche Maschinen. Eine automatische Abschaltfunktion macht beispielsweise ein Bügeleisen „intelligent“.

Höchste Präzision dank Mikrodosierventilen von Lee

Höchste Genauigkeit im Mikro- bzw. Nano-Liter-Bereich bieten die Mikrodosierventile des Typs VHS von Lee.

Leistungsdichte bis in kleinste Detail

Das Schaffen von optimalen Verhältnissen ist bei Großserienprodukten ein ganzheitliches Thema. Die ideale kundenspezifische Lösung ist die Basis für ein gutes Produkt. Automatisierte Prüf- und Montageschritte sowie eine lückenlose Dokumentationen werten die Basis mit entsprechender Qualitätsanforderung weiter auf.

Regelzentrale für Druck und Volumenstrom

Die Innen-Zahnradpumpe wird sowohl in Systemen mit konstanter als auch variabler Drehzahl verwendet. Dabei steht die kompensierte Innen-Zahnradpumpe für geringe Geräuschemission, hohen Wirkungsgrad auch bei hohen Drücken und eine lange Lebensdauer. Mit dem Einsatz als drehzahlvariables Verdrängersystem wird sie zur Regelzentrale für Druck und Volumenstrom.

Die 5: Highlights von Bucher Hydraulics zur WindEnergy

Hohe Präzision und höchste Funktionszuverlässigkeit der Hydraulikkomponenten bilden bei vielen Windenergie-Anlagen weltweit die Basis für einen zuverlässigen und sicheren Betrieb. Komponenten von Bucher Hydraulics haben sich in Funktionen wie Pitch-Verstellung, Azimut- und Rotorbremse einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet.

Die 5: Highlights von Balluff zur K 2016

Die 5: Highlights von Balluff zur K 2016 Balluff präsentierte auf der Messe...

Die 5: Highlights der Fluidtechnik 2016

Was waren die Highlights 2016? In der Welt, in der Branche, in Ihrer O+P Fluidtechnik? Wir haben unsere Highlights des vergangenen Jahres für Sie zusammengestellt.

Discovery #12/2016

Discovery: O+P Fluidtechnik am Puls der Branche. Was haben wir gesehen? Was haben wir erlebt? Wo waren wir vor Ort?

Prof. Peter Post „Die Fluidtechnik muss Digitalisierung in Geschäftsmodelle übersetzen.“

Professor Peter Post verantwortet als Head of Corporate Research and Technology der Festo AG & Co. KG die technische Vision des Unternehmens.

Christian H. Kienzle: „Digitalisierung – ein Kernthema für die Fluidtechnik“

Christian H. Kienzle ist CEO der international tätigen Argo-Hytos-Group. Seit 2005 repräsentiert er als Vorsitzender des Vorstands des Fachverbands Fluidtechnik im VDMA die Branche. 2016 wurde er vom Präsidium für die Fachmesse MDA (Motion, Drive & Automation) der Hannover Messe zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Dr. Peter Saffe: „Pneumatik bleibt im Aufwind“

Dr. Peter Saffe ist Vice President Strategic Sales des Pneumatik-spezialisten AVENTICS. Für ihn steht die Zukunftssicherheit der Technologie außer Frage – gerade hinsichtlich der künftigen Anforderungen in Sachen Industrie 4.0. Seine Begeisterung für die Fluidtechnik entdeckte er schon früh.

Translate »
 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen