1. Home
  2. /
  3. Sicherheitstechnik
  4. /
  5. 3D-Radarscanner mit IO-Link- und...
Abstand, Position und Bewegung erfassen

3D-Radarscanner mit IO-Link- und J1939-Schnittstelle

22.04.2024
von Redaktion O+P Fluidtechnik
3D-Radarscanner MR15-Q80 von Turck

Mit dem MR15-Q80 präsentiert Turck einen robusten Radarscanner, der Umgebungsdaten dreidimensional erfasst und ausgibt. Neben IO-Link ist das Gerät auch mit J1939-Schnittstelle für mobile Arbeitsmaschinen verfügbar.

Der Radarscanner erfasst mit 60 GHz Objekte in bis zu 15 m Entfernung – innerhalb der frei definierbaren Erfassungswinkel von 120° horizontal und 100° vertikal. Anwender setzen die Daten zum Beispiel zur 3D-Objekterkennung, Kollisionsvermeidung, Höhenkontrolle oder Toter-Winkel-Überwachung ein. Neben der Position von Objekten erfasst der Radarscanner auch deren Bewegung sowie die Intensität der reflektierten Wellen. Diese Daten lassen sich zur Unterscheidung von Objekten oder zum Ausblenden von nicht relevanten, statischen Störobjekten auswerten. Bis zu sechs Warnradien sind parametrierbar, die zwei frei belegbare Schaltausgänge triggern. Radartechnologie ist technologiebedingt robuster als alternative Lösungen wie Laser- oder Ultraschallsensoren. Radarsensoren eignen sich besonders für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen, Hafenanlagen oder auch in der Intralogistik.

Die Turck Automation Suite TAS erleichtert Inbetriebnahme und optimale Einstellung der Signal- und Intensitätsfilter, Erfassungswinkel, Warnradien und vieles mehr. Die Software visualisiert im Webbrowser in Echtzeit die Rohdaten des Sensors.

Turck ist Aussteller auf der Hannover Messe 2024 – Halle 9, Stand H55.

Quelle: Turck

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Servoaktuator für die Automation auf dem Feld
Servoaktuator für die Automation auf dem Feld

Actronic-Solutions stellt den neuen integrierten Servoaktuator IG9190 von PMW Dynamics vor. Der Radantrieb wurde für die Landwirtschaftsautomatisierung entwickelt und bietet eine robuste und zuverlässige In-Wheel-Motorlösung für den Antrieb von Roboteranwendungen.

Tagung zu Antriebssystemen mobiler Maschinen
Tagung zu Antriebssystemen mobiler Maschinen

Die Zukunft der Antriebssysteme in mobilen Arbeitsmaschinen steht im Mittelpunkt der 8. VDI-Fachtagung, die am 12. und 13. Juni 2024 stattfindet. Fachexperten aus Deutschland und dem Ausland werden hochaktuelle Themen diskutieren.

Kryopumpe: 100 kg Wasserstoff in 10 Minuten tanken
Kryopumpe: 100 kg Wasserstoff in 10 Minuten tanken

In einer Partnerschaft mit First Element Fuel entwickelt Bosch Rexroth eine neue elektrohydraulisch angetriebene Kryopumpe. Der Partner ist führend für den kommerziellen Betrieb von Wasserstofftankstellen in den USA. Die Kryopumpe verdichtet mit 280 kW Anschlussleistung flüssigen Wasserstoff auf 875 bar für die Direktbetankung von schweren Lkw.

Vogelsang schließt Geschäftsjahr erfolgreich ab
Vogelsang schließt Geschäftsjahr erfolgreich ab

Vogelsang (Vogelsang Deutschland und Tochtergesellschaften) knackt die 200-Millionen-Euro-Marke und vermeldet einen Jahresumsatz 2023 von 202 Millionen Euro. Damit stieg der Umsatz um rund 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr – insbesondere vorangetrieben durch die Geschäftsbereiche Agrartechnik, Biogas, Abwasser und Verkehrstechnik.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!