1. Home
  2. /
  3. AMA veröffentlicht Seminarprogramm 2024
Verband für Sensorik und Messtechnik

AMA veröffentlicht Seminarprogramm 2024

29.02.2024
von Redaktion O+P Fluidtechnik

#

Der AMA-Verband für Sensorik und Messtechnik (AMA) veröffentlicht sein Seminarprogramm für das Jahr 2024. Das Programm beinhaltet eine Vielzahl von Seminaren zu verschiedenen Themen, darunter Ultraschallmesstechnik, Optische Spektroskopie, Wegmessung, Industrielle Bildverarbeitung und die Diskussion über „Chat-GPT ‒ Hype oder Hysterie“.

Die Seminare werden online oder als Präsenzveranstaltungen angeboten und stehen unter wissenschaftlicher Leitung. Sie bieten fundiertes Wissen über Sensoren, Sensorsysteme sowie deren Funktionen und Einsatzmöglichkeiten. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, die passenden Sensoren für ihren Anwendungsfall zu wählen und deren Vor- und Nachteile zu bewerten. Die Seminare bieten einen tiefen Einblick in fachspezifische Themen aus der Sensorik und Messtechnik.

Die AMA Seminare zielen darauf ab, Teilnehmern herstellerunabhängiges Wissen zu vermitteln und sie über den aktuellen Stand der Sensorik und Messtechnik zu informieren. Sie richten sich an Fachleute aus den Bereichen Entwicklung, Forschung, Fertigung und Vertrieb.

Weitere Informationen zu den Themen, Terminen und Preisen des Seminarprogramms 2024 sind auf der Website der AMA verfügbar

Quelle: AMA

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Maschinenbau schwächelt
Maschinenbau schwächelt

Im Mai lagen die Bestellungen im Maschinenbau laut VDMA um real 27 Prozent unter ihrem Vorjahreswert. Dabei fiel der Rückgang im Inland mit minus 44 Prozent deutlich stärker aus als die Ordereinbußen im Auslandsgeschäft, welche der Branchenverband mit 16 Prozent beziffert.

IHA und Hydac intensivieren Zusammenarbeit
IHA und Hydac intensivieren Zusammenarbeit

Die Internationale Hydraulik-Akademie (IHA) in Dresden und die Hydac-Gruppe gehen eine richtungsweisende Zusammenarbeit ein: Hydac liefert der IHA 14 ihrer neuesten Messgeräte, um Hydraulik-Fachleute von morgen in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Viessmann beteilig sich an Zulieferer
Viessmann beteilig sich an Zulieferer

Viessmann beteiligt sich als neuer Minderheitsgesellschafter beim Familienunternehmen Landefeld. Das Kasseler Unternehmen ist einer der führenden und europaweit agierenden Lieferanten für Komponenten der Pneumatik, Hydraulik und des Industriebedarfs.

You have Successfully Subscribed!