Seite auswählen

CLAMSHELL-MASCHINE MIT GETEILTEM RAHMEN

CLAMSHELL-MASCHINE MIT GETEILTEM RAHMEN

Das Unternehmen Esco Tool aus Holliston im US-Bundesstaat Massachusetts hat eine neue Clamshell-Maschine mit geteiltem Rahmen zum Anfasen und Endbearbeiten von Leitungs- und Rohrverbindungen auf den Markt gebracht, die über ein neues indexierbares Modul mit einem Einsatzfräser mit Doppelschneide verfügt.

Das Modul kann am Werkzeugschlitten befestigt werden und einen auf 30º, 37-1/2º oder anwendungsspezifischen, einfach änderbaren Winkel voreingestellten Fräser aufnehmen. Dieser Einsatzfräser ist mit Doppelschneide ausgeführt und auf einfache Weise auswechselbar. Die Clamshell-Maschine verfügt über einen robusten, hartbeschichteten nicht rotierenden Ring aus Aluminiumlegierung 7075, der einen wärmebehandelten, vernickelten rotierenden Ring aus speziell geschmiedetem Stahl abstützt.

Die Clamshell-Maschine ist mit geteiltem Rahmen mit pneumatischem, elektrischem oder hydraulischem Antrieb lieferbar und bietet indexierbare Werkzeuge mit Schlitten und Auslösemechanismen sowie ein markiertes Positionierungssystem.

Schwingungsfreier Lauf, präzise Ausrichtung und schnelle Montage ohne Passscheiben oder sonstiges Rätselraten sind weitere Vorteile der Maschine. Der rotierende Ring wird von exzentrischen Präzisionslagern abgestützt. Diese Endbearbeitungsmaschine ist selbstausrichtend und schnell montierbar.

Quelle: Esco Technologies

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Aktuelle Ausgabe