1. Home
  2. /
  3. Pumpen & Armaturen
  4. /
  5. Druckmessumformer mit digitalem Ausgang
Ultrakompakte Messysteme

Druckmessumformer mit digitalem Ausgang

05.03.2024
von Redaktion O+P Fluidtechnik

Gefran verfügt über 40 Jahre an technischer Erfahrung für die Realisierung von Messystemen in mobilen Arbeitsmaschinen. Dieses Know-how floss nun auch in die Entwicklung der neuen Industriedruckmessumformer KMC ein.

Raue Umgebungsbedingungen sind der Alltag für mobile Arbeitsmaschinen. Entsprechend robust müssen die in ihnen eingesetzten Komponenten sein. Zusätzlich wird aufgrund des beengten Bauraums von allen Bauteilen ein möglichst kompakter Aufbau gefordert. All diese Anforderungen erfüllen die neuen Druckmessumformer KMC von Gefran. Sie wurden speziell für den Einsatz in der Mobilhydraulik entwickelt und sind in der maximal möglichen Schutzart IP69K ausgeführt. Ihr digitaler Ausgang (CAN Open und CAN SAE J1939) ermöglicht eine einfache Integration in verschiedene Steuerungssysteme.

Die Druckmessumformer der Serie KMC von Gefran zeichnen sich durch die ultrakompakte Bauweise von nur 4 cm Länge und das Gewicht von nur 50 g aus. Durch die  Schockfestigkeit von bis zu 100 g sowie die Vibrationsfestigkeit von bis zu 20 g, die hohe Temperaturstabilität sowie die Beständigkeit gegenüber extremen Umgebungsbedingungen sind sie für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen, wie zum Beispiel Baumaschinen, Kränen, Hebebühnen oder Nutzfahrzeugen, prädestiniert.

Die Druckmessumformer stehen für Messbereiche von 4 bar bis 1.000 bar zur Verfügung. Gegen gefährliche Phänomene wie Kavitation, Flüssigkeitsschläge oder Druckspitzen könne die KMC-Sensoren durch einen optional integrierbaren Druckdämpfer ausgerüstet werden.

 

Quelle: GEFRAN

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Flat-Face-Kupplungen für hydraulische Anwendungen
Flat-Face-Kupplungen für hydraulische Anwendungen

ie WEH GmbH stellt neue Flat-Face-Kupplungen vor. Sie eignet sich besonders für hydraulische Anwendungen, bei den Leitungen häufig an- und abgeschlossen werden müssen. Auch bei harten Schlägen mit dynamischer Kraft und plötzlichen Richtungswechseln des Durchflusses können sie eingesetzt werden.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!