1. Home
  2. /
  3. Mobility
  4. /
  5. Leistungsstarke Telematik für Off-Highway-Anwendungen
Bosch Rexroth

Leistungsstarke Telematik für Off-Highway-Anwendungen

22.09.2023
von Redaktion O+P Fluidtechnik
Für anspruchsvolle Telematikaufgaben: Die neue RCU Baureihe 20 von Bosch Rexroth bietet Off-Highway-Herstellern durch Quadcore-Prozessor mehr Rechenpower, Speicher und Konnektivität

Für die digitale Transformation mobiler Arbeitsmaschinen: Bosch Rexroth stellt High-Performance-Version der „Rexroth Connectivity Unit“ (RCU) vor. CAN-FD und Automotive Ethernet (T1) erweitern die Konnektivität. Die neue Baureihe 20 ist ab sofort verfügbar und bietet mehr Rechenleistung, Speicher und Konnektivität für anspruchsvolle Telematikanwendungen mit starker Cybersecurity.

In puncto Performance überzeugt die neue RCU-Baureihe 20 mit einem 1600-MHz-Quadcore-Prozessor und 2 GB DDR RAM sowie 1 GB NAND und 8 GB EMMC Flash-Speicher. Damit können neben der Datenerfassung auch Steuerfunktionen abgebildet werden. Mit bis zu vier schnellen CAN-FD-Bussen und einer Automotive-Ethernet-Schnittstelle T1 kann die neue RCU in kürzester Zeit sehr große Datenmengen sammeln und vorverarbeiten. Die sichere Übertragung in die Cloud erfolgt verschlüsselt über Mobilfunk. Mit Wifi und Bluetooth 5.0 wird die Basis für künftige Anwendungsszenarien geschaffen. Dies ist für Automationsfunktionen wichtig, die das Bodas-Ökosystem von Bosch-Rexroth unterstützt.

Die neue Telematik-Einheit ergänzt die etablierte RCU der Baureihe 10. Beide Baureihen haben eine mikroprozessorbasierte Architektur mit Linux als Betriebssystem und einer in Schichten aufgebauten Software-Architektur. Dadurch können Off-Highway-Hersteller nach Bedarf vorkonfigurierte Bausteine und eigene Softwaremodule Over-the-Air hinzufügen und verwalten. Eine spätere Portierung der Software-Bausteine ist ebenfalls möglich.

Die RCU-Baureihe 20 verfügt über die Schutzart IP67. Herstellern von Land- und Baumaschinen oder Forst- und Kommunalfahrzeugen bietet sie ein hohes Maß an Flexibilität und Gestaltungsfreiheit, um Telematiklösungen modular und individuell aufzubauen.

Quelle: Bosch Rexroth

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Flat-Face-Kupplungen für hydraulische Anwendungen
Flat-Face-Kupplungen für hydraulische Anwendungen

ie WEH GmbH stellt neue Flat-Face-Kupplungen vor. Sie eignet sich besonders für hydraulische Anwendungen, bei den Leitungen häufig an- und abgeschlossen werden müssen. Auch bei harten Schlägen mit dynamischer Kraft und plötzlichen Richtungswechseln des Durchflusses können sie eingesetzt werden.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!