1. Home
  2. /
  3. Mobile Maschinen und O+P...

Mobile Maschinen und O+P Fluidtechnik gehen zusammen

02.02.2021
von Redaktion O+P Fluidtechnik

#

Liebe Leserinnen, liebe Leser der Zeitschriften Mobile Maschinen und O+P Fluidtechnik,

Die Themen der Zeitschrift Mobile Maschinen werden ab dieser Ausgabe in die O+P Fluidtechnik integriert. Das heißt, in jedem Heft wird der Bereich Mobilhydraulik sich mit robusten, starken und smarten Themen befassen. Für die Leser der O+P bedeutet das eine Stärkung fluidtechnischer Themen aus dem Fahrzeuegsektor.

Der Umfang der O+P wächst dadurch, ebenso ihr thematisches Umfeld. Wir als Redaktion sind gespannt auf die Entwicklungen in allen mobilen und stationären Themengebieten und Ihre Meinung zur Integration von Mobile Maschinen in die O+P Fluidtechnik.

Das gilt auch für die Webseiten der beiden Magazine. Die Themen der Mobilen Maschinen haben nun eine eigene Kategorie neben denen der industriellen Hydraulik und der Pneumatik. Wir hoffen, das neue Format informiert Sie so gut wie die beiden bisherigen.

 

Button zum Artikel im E-Paper

 

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

EMAG und HPL werden Entwicklungspartner
EMAG und HPL werden Entwicklungspartner

EMAG und HPL Technologies vereinbaren eine Kooperation im Bereich der Hartstoffbeschichtung von Bremsscheiben. Dies geschieht vor dem Hintergrund der neuen Euro-7-Abgasnorm.

Pneumatische Aktuatoren als Muskel
Pneumatische Aktuatoren als Muskel

Italienischen Forschern des Istituto Italiano di Tecnologia (IIT) ist es aber gelungen, mithilfe von 3D-Druck eine Roboterhand samt Handgelenk herzustellen. Um das zu erreichen, entwickelten sie geometriebasierte pneumatische Aktuatoren.

Leistungsstarke Display-Computer
Leistungsstarke Display-Computer

Display-Computer, die eine sehr hohe Leistung für ARM-basierte Systeme zeigen, bietet Cross Control mit der iMX8-basierten Vision Line an. Mit Größen von 7 bis 12″ kann sie als modulare Plattform eingesetzt werden.

Hybride und energieeffiziente Antriebe für Mobile Maschinen
Hybride und energieeffiziente Antriebe für Mobile Maschinen

Am 28. Februar 2023 findet in Karlsruhe die 9.Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Als Top-Speaker konnten Patrick Ahlbrand von der Firma Claas und Professor Bastian Kaiser von der Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg gewonnen werden.