1. Home
  2. /
  3. Smart Manufacturing
  4. /
  5. Rüstzeiten optimieren, Prozesssicherheit erhöhen
Multikupplungen

Rüstzeiten optimieren, Prozesssicherheit erhöhen

23.02.2024
von Redaktion O+P Fluidtechnik
Kupplungstechnik von Nonnenmann

Mit Multikupplungen von Nonnenmann können Anwender zum Beispiel in der modernen Spritzgussproduktion ihre Rüstzeiten optimieren und die Prozesssicherheit erhöhen. Das Unternehmen bietet eine breite Auswahl an Multikupplungen zur prozessoptimierten Werkzeugtemperierung sowie für die Kernzug- und Kaskadenhydraulik.

Multikupplung

Multikupplung

Zeit ist Geld, dieser Grundsatz gilt auch in der modernen Spritzgussproduktion. Zu den täglichen Herausforderungen der Anwender gehört es, die maximal mögliche Maschinenverfügbarkeit sicherzustellen und somit unnötige, teure Stillstand- und Leerlaufzeiten der Spritzgießmaschinen zu vermeiden. Dafür ist es erforderlich, die Rüst- und Wechselzeiten der Werkzeuge so gering wie möglich zu halten.

In diesen Situationen erlauben die Multikupplungen und abgestimmte Zubehörteile von Nonnenmann ein schnelles und verwechslungssicheres Kuppeln mehrerer Kreisläufe – und zwar mit wenigen Handgriffen. Die maschinen- und werkzeugseitigen Kupplungen sind für die verschiedenen Medien verfügbar: Wasser, Temperieröl, Hydraulik, Pneumatik und Vakuum. Mittels einer Multikupplung können bis zu 12 Kreisläufe mit einem Handgriff gekuppelt werden, was einer Anzahl von insgesamt 24 Monokupplungen für Vor- und Rücklauf entspricht.

Viele Kreisläufe mit einem Handgriff anschließen

farbige Multikupplungen als Schottplattenlösung mit komplett abnehmbaren Schlauchpaketen

Farbige Multikupplungen als Schottplattenlösung mit komplett abnehmbaren Schlauchpaketen

Beim Auf- und Abrüsten der Spritzgießwerkzeuge auf die Maschine muss unter anderem auch immer die Temperierung sowie die Kernzug- und Kaskadenhydraulik an- oder abgeschlossen werden. Gerade bei größeren Formen mit einer hohen Anzahl an Kreisläufen kann dieser Arbeitsschritt schnell zum Zeitfresser werden. Des Weiteren schwingt jedes Mal ein gewisses Risiko mit, dass Anschlüsse beim Montieren vertauscht werden. Im schlimmsten Fall würde dann ein bestimmt definierter Temperierkreislauf mit falschen Parametern gefahren werden, was sich wiederum auf die Produktqualität negativ auswirken und zu teuren Ausschusskosten führen könnte.

Multikupplungen überzeugen in der Praxisanwendung durch zwei wesentliche Punkte: Zum einen ist die hohe Prozesssicherheit zu nennen. Denn die Kupplungen sind den Temperierkreisläufen fest zugeordnet und können im Rüstprozess nicht mehr vertauscht angeschlossen werden. Zum anderen zählt die Geschwindigkeit: Mit einem Handgriff werden bis zu 24 Kupplungen auf einmal angeschlossen. Dies ermöglicht deutlich schnellere Rüstzeiten und eine höhere Maschinenauslastung. Wie Kundenprojekte zeigen, amortisieren sich die Multikupplungen laut Hersteller schnell.

Große Auswahl an Kupplungsprofilen

Für die Produkte im Bereich Kupplungstechnik setzt Nonnenmann seit über 20 Jahren mit dem Kupplungshersteller TST Tamsan aus der Türkei auf einen festen, zuverlässigen und zukunftsfähigen Partner.

Multikupplung für eine Hydraulikanwendung

Multikupplung für eine Hydraulikanwendung

Anwender profitieren von der Flexibilität dank der großen Auswahl an unterschiedlichen Kupplungsprofilen, welche unter anderem für die europäischen, französischen und internationalen Systeme bis zu einer Durchflussnennweite von 16 mm verfügbar sind. Die Multikupplungen sind mischverbaubar und somit passend zu allen am Markt gängigen Profilen. Zur Verschlauchung und Werkzeugmontage werden alle gängigen zölligen und metrischen Gewinde sowie Schlauchtüllen in verschiedenen Varianten angeboten.

Je nach Anwendung stehen die Kupplungen als Messing-, Stahl- oder Edelstahlausführung für Temperaturen bis 300 °C und Drücke bis zu 160 bar zur Verfügung. Passend zu den Anforderungen können die Kupplungen mit oder ohne Ventil und wahlweise auch flachdichtend ausgelegt werden. Multikupplungen lassen sich auch als Schottplattenlösung kombiniert mit Monokupplungen an der Spritzgießmaschine installieren, wodurch eine flexible und variable Maschinen-Werkzeug-Belegung ermöglicht werden kann.

Viele Serien und Größen der Multikupplungen sind in unterschiedlichen Farben lieferbar. So kann eine Verwechslung bei Werkzeugen mit mehreren Multikupplungen im Rüstvorgang beim Anschließen der Temperierung vermieden werden. Eine konkrete Zuordnung von maschinenseitiger- und werkzeugseitiger Multikupplungsseite lässt sich so sicherstellen. Farbige Multikupplungen werden in den Farben blau, gelb, grün und rot angeboten, oder alternativ zur Standardausführung auch in schwarz und grau.

Onlineshop vereinfacht Prozesse

Zum Jahresanfang hat das Unternehmen die Multikupplungen und die dazugehörigen Zubehörkomponenten in den eigenen Onlineshop integriert. Aufwendige Anfrage- und Angebotsprozesse entfallen somit und während der Konstruktionsphase oder in der Fertigung wird bei der Beschaffung wertvolle Zeit eingespart. Die Multikupplungen können direkt voll bestückt bestellt oder nach kundenspezifischen Anforderungen aus Platten, Kupplungseinsätzen, Schlauchanschlüssen und Farbcodierungen zusammengestellt werden.

Quelle: Nonnenmann

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Seilzugsensor mit größerem Messbereich
Seilzugsensor mit größerem Messbereich

Gefran hat den Messbereich seiner GSH-A Serie erweitert: Der neue Seilzugsensor kann einen Hub von 10 bis 12,5 m realisieren. Der multivariable Seilzugaufnehmer vereint einen berührungslosen linearen Positionssensor und einen MEMS-Neigungssensor für die ±180°-Messung einzelner Z-Achsen in einem Gehäuse.

VERBINDUNGSSYSTEME FÜR FLUIDE AUF DER SCHIENE
VERBINDUNGSSYSTEME FÜR FLUIDE AUF DER SCHIENE

Im Schienenfahrzeugbau hat das Thema Sicherheit oberste Priorität. Gerade Hydraulik-Komponenten nehmen eine zentrale und sicherheitsrelevante Funktion ein. Voss Fluid als Anbieter für Komplettsystem-Lösungen ist hier Experte und entwickelt in enger Zusammenarbeit mit den Kunden anwendungsspezifische Lösungen.

Piezoresistive Absolutdrucksensoren mit Gelschutz
Piezoresistive Absolutdrucksensoren mit Gelschutz

Angst+Pfister präsentiert piezoresistive Absolutdrucksensoren. Die PBM220-Serie und die sehr kompakte PBM230-Serie sind standardmäßig für Drücke von 1 bis 14 bar ausgelegt – kundenspezifisch sogar bis 25 bar.

Sensorik: Unternehmen erwarten leichtes Wachstum
Sensorik: Unternehmen erwarten leichtes Wachstum

Die Sensorik- und Messtechnik-Branche verzeichnet im ersten Quartal 2 Prozent mehr Umsatz als im Vorquartal. Dies ergab die vierteljährliche Umfrage des AMA-Verbands unter seinen 450 Mitgliedern.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!