Seilzugwegsensoren: Problemlos an Messaufgabe anpassbar

Seilzugwegsensoren: Problemlos an Messaufgabe anpassbar

Die beiden neuen Modelle der Seilzugsensoren der Reihe Wiresensor WPS-K100 aus dem Hause Micro-Epsilon verfügen über Messbereiche von 1500 und 2500 mm. Konzipiert ist die Sensorserie zur präzisen Abstands- und Positionsmessung in Mobilkranen und in der Hebetechnik. Das Kunststoffgehäuse des Sensors ist glasfaserverstärkt, Trommel und Federraum sind getrennt voneinander untergebracht.

Für OEM- und Serienanwendungen lassen sich die Sensoren effizient und einfach an die jeweilige Messaufgabe anpassen, u. a. über den Messbereich, die Seildicke oder verschiedene Signalausgänge.

Quelle: Micro-Epsilon Messtechnik

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE

ANZEIGE

Aktuelle Ausgabe