Seite auswählen

Sicherheits-Drehgeber für Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter

Sicherheits-Drehgeber für Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) sind auf kompakte, präzise und sicherheitsgerichtete Sensorik angewiesen – sonst können sie nicht im Raum navigieren und die Zielpositionen anfahren. Für eben solche Anwendungen hat TWK den Singleturn-Magnet-Drehgeber TRK38 entwickelt.

Mit einem Durchmesser sowie einer Länge von je 38 mm eignet sich der Sensor auch für die Montage in beengten Bauräumen. Der Drehgeber erfasst Position und Geschwindigkeit und erfüllt dabei die Anforderungen von SIL 2 (IEC 61508) und PL d (EN 13849). Die sicherheitsgerichteten Signale werden über eine zertifizierte EtherCAT-FSoE-Schnittstelle an die übergeordnete Steuerung oder an ein Sicherheitsrelais übertragen. Die Positionsauflösung beträgt 16 Bit pro Umdrehung.

Text-/Bildquelle: TWK-Elektronik GmbH

Teilen:

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Die Einsatzmöglichkeiten der Fluidtechnik sind vielfältig und unentbehrlich, das macht die Berichterstattung umso reizvoller.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Aktuelle Ausgabe