1. Home
  2. /
  3. Universelle Positionsschalter mit DNV-Zulassung
Maritime Anwendungen

Universelle Positionsschalter mit DNV-Zulassung

02.07.2024
von Redaktion O+P Fluidtechnik

#

Ex-Positionsschalter von Steute mit DNV-Zertifizierung

Steute Controltec erweitert sein Programm an Schaltgeräten mit DNV-Zulassung für den maritimen Bereich. Neu im Programm sind die drei universell einsetzbaren Positionsschalter-Baureihen: Ex 97, Ex 98 und Ex 99. Alle drei Baureihen sind kompakt und robust, und sie können durch unterschiedliche Betätiger an den individuellen Einsatzfall angepasst werden.

Eine hohe Schutzart (IP 66/67) ist ebenso selbstverständlich wie die Zertifizierung für die Ex-Zonen 1 und 21 (Gas-Ex und Staub-Ex). Kompakte und normgerechte Abmessungen nach EN 50047 (Ex 97) und EN 50041 (Ex 98 und 99), Metallgehäuse (Ex 98) und universelle Befestigungsmöglichkeiten sind weitere Merkmale. Alle drei Baureihen sind auch in Nicht-Ex-Ausführung lieferbar. In seinem Programm von Schaltgeräten mit DNV-Zulassung hatte der Hersteller bislang schon Magnetsensoren und Sicherheitssensoren sowie Fußschalter in „Extreme“-Ausführung. Diese Schaltgeräte wurden für Anwendungen entwickelt, in denen sie Feuchtigkeit und Nässe, ausgesetzt sein können – einschließlich Seewasser. Sie überzeuge auch durch ein breites Temperaturspektrum, das je nach Baureihe bis -60 °C reicht.

Mit der DNV-Zulassung wird unter anderem bescheinigt, dass die Schaltgeräte mechanisch robust sind und sich für Einsätze eignen, in denen Stöße, Erschütterungen und Vibrationen bis zu 4 g auftreten. Dies ist ein Eigenschaftsprofil, das häufig, aber nicht nur, bei maritimen Anwendungen gefragt ist, wie zum Beispiel in der Schiffstechnik oder auf Ölbohrplattformen.

Steute ist Aussteller auf der SMM vom 3. bis 6. September 2024 in Hamburg und zeigt diese und weitere Produkte auf der Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft – in Halle B6 an Stand 137.

Quelle: Steute

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Seilzugsensor mit größerem Messbereich
Seilzugsensor mit größerem Messbereich

Gefran hat den Messbereich seiner GSH-A Serie erweitert: Der neue Seilzugsensor kann einen Hub von 10 bis 12,5 m realisieren. Der multivariable Seilzugaufnehmer vereint einen berührungslosen linearen Positionssensor und einen MEMS-Neigungssensor für die ±180°-Messung einzelner Z-Achsen in einem Gehäuse.

VERBINDUNGSSYSTEME FÜR FLUIDE AUF DER SCHIENE
VERBINDUNGSSYSTEME FÜR FLUIDE AUF DER SCHIENE

Im Schienenfahrzeugbau hat das Thema Sicherheit oberste Priorität. Gerade Hydraulik-Komponenten nehmen eine zentrale und sicherheitsrelevante Funktion ein. Voss Fluid als Anbieter für Komplettsystem-Lösungen ist hier Experte und entwickelt in enger Zusammenarbeit mit den Kunden anwendungsspezifische Lösungen.

Piezoresistive Absolutdrucksensoren mit Gelschutz
Piezoresistive Absolutdrucksensoren mit Gelschutz

Angst+Pfister präsentiert piezoresistive Absolutdrucksensoren. Die PBM220-Serie und die sehr kompakte PBM230-Serie sind standardmäßig für Drücke von 1 bis 14 bar ausgelegt – kundenspezifisch sogar bis 25 bar.

Sensorik: Unternehmen erwarten leichtes Wachstum
Sensorik: Unternehmen erwarten leichtes Wachstum

Die Sensorik- und Messtechnik-Branche verzeichnet im ersten Quartal 2 Prozent mehr Umsatz als im Vorquartal. Dies ergab die vierteljährliche Umfrage des AMA-Verbands unter seinen 450 Mitgliedern.

You have Successfully Subscribed!