1. Home
  2. /
  3. Wichtiges immer im Blick
Bediengeräte

Wichtiges immer im Blick

18.09.2023
von Redaktion O+P Fluidtechnik

#

GSt-A07C: Bediengerät von Graf-Syteco mit hochauflösendem Touchdisplay, mit beispielhafter Visualisierung einer mobilen Arbeitsmaschine

Graf-Syteco stellt Bediengeräte für anspruchsvolle und raue Umgebungen vor. Die Displays der GSt-A07C-Serie wurden speziell für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen entwickelt, wie z.B. Baumaschinen.

Die Bediengeräte zeichnen sich durch ihr robustes Aluminium-Druckgussgehäuse aus, das trotzdem nur 960 g wiegt. Das Gerät verfügt über ein hochauflösendes 7-Zoll Touch-Display und verzichtet auf der Vorderseite auf Knöpfe. Dadurch wird die vom Bediengerät verdeckte Sichtfläche minimiert. Die Tasten auf der Rückseite lassen sich intuitiv bedienen. Drei taktile Kurzhubtasten und einen Dreh-Drückencoder gibt es als optionale Ausstattung. Das hochauflösende Touchdisplay erlaubt eine gute Ablesbarkeit und Bedienbarkeit. Nutzer erhalten so einen besseren Blick auf die wichtigsten Informationen. Dabei ist es egal, wie das Display installiert ist. Ob Hochkant oder Querformat, im Einbau oder Aufbau: Das GSt-A07C wird zu einer flexiblen und sicheren Mensch-Maschine-Schnittstelle. Auch bei direkter Sonneneinstrahlung bleibt das Display ablesbar, da der Ablesewinkel in alle Richtungen gleich groß ist. Von CAN über Ethernet bis USB und Video: Mit einem breiten Portfolio an Schnittstellen sorgt Graf-Syteco für die nötige Konnektivität.

Rückseite des Eingabegeräts mit Tasten und Schnittstellen

Rückseite des Eingabegeräts mit Tasten und Schnittstellen

Neben der Hardware hat das Unternehmen auch die Software optimiert, über die Displayhelligkeit und Tastenbeleuchtung in RGB angepasst werden können. Ein integrierter Temperatursensor zur Messung der Geräteinnentemperatur erhöht die Betriebssicherheit. Eine Messchaltung zur Überwachung der Versorgungsspannung ist ebenso verbaut. Der leistungsfähige 32-Bit-Prozessor bewältigt die Anforderungen an das Display problemlos. Die freie Programmierung erfolgt über die Entwicklungsumgebung GSe-Visu, darüber kann auch Codesys 3.5 als Programmiertool genutzt werden.

Quelle: Graf-Syteco

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Seilzugsensor mit größerem Messbereich
Seilzugsensor mit größerem Messbereich

Gefran hat den Messbereich seiner GSH-A Serie erweitert: Der neue Seilzugsensor kann einen Hub von 10 bis 12,5 m realisieren. Der multivariable Seilzugaufnehmer vereint einen berührungslosen linearen Positionssensor und einen MEMS-Neigungssensor für die ±180°-Messung einzelner Z-Achsen in einem Gehäuse.

VERBINDUNGSSYSTEME FÜR FLUIDE AUF DER SCHIENE
VERBINDUNGSSYSTEME FÜR FLUIDE AUF DER SCHIENE

Im Schienenfahrzeugbau hat das Thema Sicherheit oberste Priorität. Gerade Hydraulik-Komponenten nehmen eine zentrale und sicherheitsrelevante Funktion ein. Voss Fluid als Anbieter für Komplettsystem-Lösungen ist hier Experte und entwickelt in enger Zusammenarbeit mit den Kunden anwendungsspezifische Lösungen.

Piezoresistive Absolutdrucksensoren mit Gelschutz
Piezoresistive Absolutdrucksensoren mit Gelschutz

Angst+Pfister präsentiert piezoresistive Absolutdrucksensoren. Die PBM220-Serie und die sehr kompakte PBM230-Serie sind standardmäßig für Drücke von 1 bis 14 bar ausgelegt – kundenspezifisch sogar bis 25 bar.

Sensorik: Unternehmen erwarten leichtes Wachstum
Sensorik: Unternehmen erwarten leichtes Wachstum

Die Sensorik- und Messtechnik-Branche verzeichnet im ersten Quartal 2 Prozent mehr Umsatz als im Vorquartal. Dies ergab die vierteljährliche Umfrage des AMA-Verbands unter seinen 450 Mitgliedern.

You have Successfully Subscribed!