Seite auswählen

Early-Bird-Registrierung zum 13. IFK in Aachen

Early-Bird-Registrierung zum 13. IFK in Aachen

Die Early-Bird-Registrierung zum 13. Internationalen Fluidtechnischen Kolloquium (IFK) ist noch bis zum 31. Oktober geöffnet. Die Konferenz findet vom 21. bis zum 23. März 2022 im Eurogress Aachen und am Institut für fluidtechnische Antriebe und Systeme (ifas) der RWTH Aachen statt.

Als eine der weltweit größten Fachtagungen der Fluidtechnik bietet das IFK Anwendern, Herstellern und Wissenschaftlern ein internationales Forum zum Erfahrungsaustausch in allen Bereichen der Fluidtechnik. Die dreitägige Veranstaltung im Eurogress Aachen bietet während eines Symposiums am ersten Tag sowie bei der Tagung und Fachausstellung an den beiden folgenden Tagen vielfältige Gelegenheiten zum fachlichen Austausch. Das Symposium ist durch wissenschaftliche Vorträge und die Vorstellung aktueller Forschungsergebnisse geprägt. Bei der anschließenden Tagung und der begleitenden Fachausstellung werden, wie in den vergangenen Jahren, eine Vielzahl von internationalen Fachleuten der Branche zur Präsentation und Diskussion aktueller Trends und Entwicklungen der Fluidtechnikbranche erwartet.

Im Hinblick auf das Programm blickt die Gastgeberin der Konferenz und Institutsleiterin des ifas, Univ.-Prof. Dr.-Ing Katharina Schmitz gespannt auf das kommende IFK: „Aufgrund des globalen Bewusstseins für die Begrenztheit von Ressourcen gewinnt deren nachhaltige Nutzung auch in der Fluidtechnik eine immer größere Bedeutung. Wir freuen uns daher sehr, dass wir mit dem 13. IFK, welches unter dem Leitmotiv „Fluid Power: Digital, Reliable, Sustainable“ stattfindet, ein Forum für die Diskussion und den Austausch zu diesem wichtigen Thema bieten können. Zusätzlich zu den zahlreichen qualitativ hochwertigen Beiträgen, die uns erreicht haben, wird die Nachhaltigkeit in der Fluidtechnik in unterschiedlichen hochinteressanten Rahmenvorträgen thematisiert.“

Die Konferenz ist als Präsenzveranstaltung geplant. Sollte die Pandemiesituation es erfordern, die Konferenz virtuell abzuhalten, werden entsprechende Änderungen zum Schutz der Gesundheit der Teilnehmenden rechtzeitig bekanntgegeben. Für diesen Fall sind in den AGBs der Veranstaltung bereits entsprechende Regelungen festgehalten.

Weitere Informationen sowie das vorläufige Tagungsprogramm stehen auf der offiziellen Homepage www.ifk2022.com für Sie zur Verfügung.

Quelle: Ifas Aachen

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe