1. Home
  2. /
  3. Nachhaltigkeit
  4. /
  5. Motor-Umrichter-Paket für Elektrobusse
Nachhaltige Mobilität

Motor-Umrichter-Paket für Elektrobusse

01.07.2024
von Redaktion O+P Fluidtechnik
Permanentmagnet-Synchronmotor AMXE250 von ABB

ABB hat die Einführung eines neuartigen Elektrobus-Antriebspakets bekannt gegeben das aus dem Permanentmagnet-Synchronmotor AMXE250 und dem Umrichter HES580 besteht. Laut eigenen Angaben handelt es sich um den ersten 3-Level-Umrichter für Elektrobusse am Markt.

Im Vergleich zu konventionellen 2-Level-Umrichtern senkt er die Oberwellenverluste im Motor um bis zu 75 Prozent, was die Wärmeabgabe deutlich verringert und Energie spart. Im Gegensatz zu 2-Level-Umrichtern, die zwischen zwei Spannungsebenen (DC+ und DC-) umschalten, hat der Umrichter den „Mittelpunkt“ als dritte Spannungsstufe. Dadurch werden die Spannungssprünge bei jedem Schaltvorgang effektiv halbiert, was zu weniger Oberwellen und damit zu geringeren harmonischen Verlusten führt. Deshalb arbeitet der Motor mit einem höheren Wirkungsgrad und liefert unter verschiedenen Betriebsbedingungen eine bessere Leistung. Er bietet eine hohe Drehmomentdichte für eine verbesserte dynamische Leistung und läuft leiser, was dem Fahrgastkomfort zugutekommt.

HES580 von ABB: 3-Level-Umrichter für Elektrobusse

HES580: 3-Level-Umrichter für Elektrobusse

Der Umrichter überzeugt bei typischen Fahrzyklen nicht nur durch bis zu 12 Prozent geringere Motorverluste im Vergleich zum herkömmlichen 2-Level-Umrichter. Zudem sorgt er für eine längere Lebensdauer und höhere Zuverlässigkeit des Motors.

„Die Elektrifizierung von Bussen ist ein großer Schritt auf dem Weg zu einem nachhaltigen, sauberen öffentlichen Verkehr, der die Lebensqualität verbessert“, sagt Fabiana Cavalcante, Global Head of Mobile e-Power bei ABB. „Wir freuen uns, zukunftssichere Lösungen bereitzustellen, die der Branche beim Erreichen ihrer Nachhaltigkeits- und Leistungsziele helfen.“

Quelle: ABB

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Seilzugsensor mit größerem Messbereich
Seilzugsensor mit größerem Messbereich

Gefran hat den Messbereich seiner GSH-A Serie erweitert: Der neue Seilzugsensor kann einen Hub von 10 bis 12,5 m realisieren. Der multivariable Seilzugaufnehmer vereint einen berührungslosen linearen Positionssensor und einen MEMS-Neigungssensor für die ±180°-Messung einzelner Z-Achsen in einem Gehäuse.

VERBINDUNGSSYSTEME FÜR FLUIDE AUF DER SCHIENE
VERBINDUNGSSYSTEME FÜR FLUIDE AUF DER SCHIENE

Im Schienenfahrzeugbau hat das Thema Sicherheit oberste Priorität. Gerade Hydraulik-Komponenten nehmen eine zentrale und sicherheitsrelevante Funktion ein. Voss Fluid als Anbieter für Komplettsystem-Lösungen ist hier Experte und entwickelt in enger Zusammenarbeit mit den Kunden anwendungsspezifische Lösungen.

Piezoresistive Absolutdrucksensoren mit Gelschutz
Piezoresistive Absolutdrucksensoren mit Gelschutz

Angst+Pfister präsentiert piezoresistive Absolutdrucksensoren. Die PBM220-Serie und die sehr kompakte PBM230-Serie sind standardmäßig für Drücke von 1 bis 14 bar ausgelegt – kundenspezifisch sogar bis 25 bar.

Sensorik: Unternehmen erwarten leichtes Wachstum
Sensorik: Unternehmen erwarten leichtes Wachstum

Die Sensorik- und Messtechnik-Branche verzeichnet im ersten Quartal 2 Prozent mehr Umsatz als im Vorquartal. Dies ergab die vierteljährliche Umfrage des AMA-Verbands unter seinen 450 Mitgliedern.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!