1. Home
  2. /
  3. Neue Generation von Absolutdrehgebern
Multiturn energieautark

Neue Generation von Absolutdrehgebern

29.08.2023
von Redaktion O+P Fluidtechnik

#

Die neuen IXARC-Absolutwertgeber von Posital verfügen über verbesserte Performance (bis zu 18 Bit Auflösung)) und ein optimiertes Wiegand-Paket, das einen neuen, in Eigenregie entwickelten ASIC als Logikcontroller für das batterielose Multiturn-System enthält

Posital aktualisiert sein komplettes Portfolio an magnetischen IXARC-Drehgebern und bringt jetzt auch eine neue Generation von Absolutwertgebern auf den Markt. Im Rahmen seiner Nextgen-Initiative hatte der Hersteller bereits vor einigen Monaten inkrementale Geräte eingeführt, die auf der neuen Technologie-Plattform basieren.

Die neuen IXARC-Absolutgeber gibt es wahlweise als Single- oder Multiturn-Modelle. Sie warten mit verbesserter Performance (bis zu 18 Bit Auflösung) und einem optimierten Wiegand-Paket auf, das einen neuen, in Eigenregie entwickelten ASIC als Logikcontroller für das batterielose Multiturn-System enthält. Die ersten IXARC-Absolutgeber der nächsten Generation sind mit SSI-Kommunikationsschnittstellen erhältlich. Weitere Schnittstellen, einschließlich CANopen, Feldbus und Industrial Ethernet, sollen in den nächsten Monaten eingeführt werden.

Eine wesentliche Veränderung beim Nextgen-Upgrade des gesamten magnetischen Drehgeber-Portfolios ist die übergreifende Umstellung von Hall-Sensorik für die Singleturn-Erfassung auf die fortschrittliche TMR-Technologie (Tunnel-Magneto-Resistance). TMR bietet eine präzisere Messung von Magnetfeldänderungen, eine geringere Temperaturempfindlichkeit und einen niedrigeren Energieverbrauch. IXARC-Drehgeber mit TMR verfügen über eine höhere Auflösung und eine stabilere Leistung über einen breiten Bereich von Betriebsbedingungen. Posital setzt laut eigenen Angaben als einer der ersten Drehgeberhersteller TMR-Technologie auf breiter Front ein; die Technologie hat sich bereits in vielen Automobilanwendungen bewährt.

Eine Schlüsselinnovation beim Upgrade der IXARC Multiturn-Geräte ist die Einführung eines neuen ASICs, der im eigenen Haus entwickelt wurde, um die batterielose Umdrehungszählung zu unterstützen. Jedes Mal, wenn die Drehgeberwelle eine Umdrehung vollendet, liefert ein Wiegand-Sensor, der mit dem ASIC verbundenen ist, sowohl einen Signalimpuls als auch genügend elektrischen Strom, um die Zählerschaltung im ASIC zu erregen. Mit diesem energieautarken Zählsystem wird jede Wellenrotation in einem nichtflüchtigen Speicher genau aufgezeichnet – selbst wenn die Umdrehungen im stromlosen Zustand erfolgt. Trotz ihrer innovativen Technologie sind die neuen IXARC-Absolutwertgeber mechanisch und elektrisch vollständig kompatibel zu den bisherigen Modellen.

Der Wiegand-ASIC wurde gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Ubito entwickelt. „Unser eigener ASIC – und der damit verbundene Einstieg in die eigentliche Basissensorik – ist ein großer Schritt für uns“, sagt Jörg Paulus, Europa-Geschäftsführer von Posital. „Indem wir unsere eigenen Technologien für alle Elemente des Wiegand-Systems entwickeln, verringern wir unsere Abhängigkeit von externen Lieferanten und erhöhen die Produktverfügbarkeit. Je mehr Know-how und Kompetenz wir intern aufbauen und pflegen, desto besser können wir – als ‚Wiegand Company‘ – unser Portfolio zum Nutzen unserer Kunden weiterentwickeln.“

Dank ihrer kompakten Bauweise, Langlebigkeit und ihrer wartungsfreien, batterielosen Multiturn-Funktionalität würden sich die robusten und vielseitigen magnetischen IXARC-Drehgeber großer Beliebtheit im Markt erfreuen. Jörg Paulus sagt: „Der Start der Nextgen-Modelle unterstreicht unsere Rolle als Technologieführer bei magnetischen Präzisionsgebern! Außerdem behaupten wir unsere Position als erste Adresse in Sachen Wiegand-Technologie für Sensorik und Energy Harvesting.“

Quelle: Posital

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Servoaktuator für die Automation auf dem Feld
Servoaktuator für die Automation auf dem Feld

Actronic-Solutions stellt den neuen integrierten Servoaktuator IG9190 von PMW Dynamics vor. Der Radantrieb wurde für die Landwirtschaftsautomatisierung entwickelt und bietet eine robuste und zuverlässige In-Wheel-Motorlösung für den Antrieb von Roboteranwendungen.

Kryopumpe: 100 kg Wasserstoff in 10 Minuten tanken
Kryopumpe: 100 kg Wasserstoff in 10 Minuten tanken

In einer Partnerschaft mit First Element Fuel entwickelt Bosch Rexroth eine neue elektrohydraulisch angetriebene Kryopumpe. Der Partner ist führend für den kommerziellen Betrieb von Wasserstofftankstellen in den USA. Die Kryopumpe verdichtet mit 280 kW Anschlussleistung flüssigen Wasserstoff auf 875 bar für die Direktbetankung von schweren Lkw.

Radialkolben-Hydraulikmotoren für schwere Anwendungen
Radialkolben-Hydraulikmotoren für schwere Anwendungen

Black Bruin erweitert sein Portfolio an Radialkolbenmotoren mit drehender Welle. Die neue X-Serie unterstützt verschiedene industriellen Anwendungen, darunter Recycling, Marine und Offshore, Zellstoff und Papier, Baumaschinen, Bergbau und Materialumschlag.

You have Successfully Subscribed!