1. Home
  2. /
  3. NFPA-Fluidverband um neue Kategorie...
Controls, Iot und Data

NFPA-Fluidverband um neue Kategorie erweitert

26.03.2024
von Redaktion O+P Fluidtechnik

#

Die NFPA ist der nordamerikanische Fachverband für die gesamte Fluidtechnikbranche. Unternehmen aus dieser Branche sind seit langem in den NFPA-Mitgliedschaftstypen Hersteller und Zulieferer enthalten. Nun soll eine neue Mitgliedschaftskategorie eingeführt werden.

Die neue Mitgliedschaftskategorie Controls, IoT and Data (CID) richtet sich an alle Firmen oder Unternehmen, die seit mindestens zwei Jahren eine Anlage oder ein Büro in den Vereinigten Staaten, Kanada oder Mexiko unterhalten und deren Engagement in der Fluidtechnikbranche eine oder mehrere der folgenden Aspekte umfasst:

(a) Erzeugung von Daten/Eingaben, z. B. Hersteller von Sensoren, Mensch-Maschine-Schnittstellen, Displays, Joysticks oder Tastaturen;

(b) Systeme, die Daten zur Steuerung von Fahrzeugen oder Fabriken verwenden, z. B. Hersteller von Steuerungen;

(c) Lösungen, die Daten zur weiteren Verwendung an die Cloud senden, wie Telematik oder Hersteller von IoT-Hardware;

(d) Speicherung, Verarbeitung und Darstellung von Daten, z. B. Anbieter von Cloud-Diensten; oder

(e) Analyse von Daten, um Schlussfolgerungen zu ziehen, wie z. B. Datenanalyseunternehmen.

Die neue Mitgliedschaftskategorie wurde auf der Sitzung des NFPA-Vorstands im Februar 2024 genehmigt. Der stellvertretende Vorsitzende des NFPA-Vorstands, Keith Simons von OEM Controls, eines der bestehenden NFPA-Mitglieder, die in die neue Kategorie wechseln werden, sagte: “Die Einführung dieser neuen Mitgliedschaftskategorie unterstreicht unser Engagement, uns an die sich verändernde Dynamik der Branche anzupassen und gleichzeitig die Zusammenarbeit und Innovation zwischen einer vielfältigen Gruppe von Interessenvertretern zu fördern. Wir wissen, wie wichtig es ist, an der Spitze der Branchentrends zu bleiben und sicherzustellen, dass wir eine dynamische und integrative Organisation bleiben, die die Fluidtechnik-Community effektiv repräsentiert.”

Bild: Grispb – adobe Stockphoto

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Flat-Face-Kupplungen für hydraulische Anwendungen
Flat-Face-Kupplungen für hydraulische Anwendungen

ie WEH GmbH stellt neue Flat-Face-Kupplungen vor. Sie eignet sich besonders für hydraulische Anwendungen, bei den Leitungen häufig an- und abgeschlossen werden müssen. Auch bei harten Schlägen mit dynamischer Kraft und plötzlichen Richtungswechseln des Durchflusses können sie eingesetzt werden.

You have Successfully Subscribed!