Seite auswählen

Robuste Kommunikation für Spezialfahrzeuge

Robuste Kommunikation für Spezialfahrzeuge

Auf den Einsatz in Minenfahrzeugen abgestimmt ist das NG800 Automotive Gateway von NetModule. Es ermöglicht die drahtlose verlässliche Kommunikation zwischen den Fahrzeugen durch die Vernetzung der Infrastruktur und die Übertragung der gesammelten Onboard-Daten in ein anderes Netzwerk bzw. Cloud-Anwendungen. So kann jedes Minenfahrzeug zentral überwacht oder gesteuert werden, zugleich lassen sich die Betriebskosten optimieren und die Sicherheit steigern.

Dazu wird in jedes Fahrzeug ein NG800 Gateway installiert – dank IP69k-Gehäuse ist es staub- und wassergeschützt und hält jeglichen Vibrationen stand. Einsatzbereit ist es für einen breiten Betriebstemperaturbereich zwischen -40 und +75°C. Es integriert u.a. ein LTE-Modem, WLAN 802 a/b/g/n und einen höchst genauen GPS-Empfänger.

Ein standardisierter Automotive Stecker ermöglicht kabelgebundene Schnittstellen wie CAN, Fast Ethernet, Automotive Ethernet oder auch ISOBUS (für Agraranwendungen). So lassen sich weitere Sensoren von Drittanbietern anschließen, um Fahrzeugkomponenten auszulesen und direkt auf dem Router auszuwerten. Mit CE-Kennzeichen und E1-Kennzeichnung auf Basis der KBA Zulassung ist das NG800 für Betreiber von Spezialfahrzeugen eine ideale Wahl. Dank optionaler Features sind anspruchsvolle Telematik-Anwendungen wie Predictive Maintenance, Condition Monitoring, Softwareupdates Over-the-Air und Telemetrie einfach umsetzbar. Dahinter steht das modulare Konzept aus Software, Elektronik und mechanischen Komponenten, das die Optimierung für spezifische Anwendungen erlaubt.

 

Quelle: NetModule

Teilen:

Veröffentlicht von

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT SPS 2022

Aktuelle Ausgabe