1. Home
  2. /
  3. Mobility
  4. /
  5. Seitenkanalpumpen für niedrigviskose Förderströme
LPG-Infrastruktur

Seitenkanalpumpen für niedrigviskose Förderströme

22.11.2022
von Redaktion O+P Fluidtechnik

Die Seitenkanalpumpen SEMA-S…LPG und SRZS…W LPG von Sero Pumpsystems sind speziell auf den niedrigviskosen Förderstrom von LPG ausgelegt und lassen sich wahlweise mit geringen oder hohen Leistungen betreiben.

SRZS ist mit einer Gleitringdichtung vom Wellenantrieb in den Produktraum abgedichtet. SEMA stellt die dichtungslose Alternative mit Magnetkupplung dar. Beide Modelle weisen niedrige NPSH-Werte auf, sodass sie auch bei geringen Zulaufhöhen störungsfrei arbeiten. Die Pumpen sind in Gliedergehäusebauweise konzipiert und lassen sich für Flüssiggas-Fördervolumina von 0,3 m³/h bis 35 m³/h auslegen. Für Fördermengen ab 40 m3/h bis 170 m3/h steht eine normalsaugende Kreiselpumpe zur Verfügung.

 

Quelle: Sero Pumpsystems

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Flat-Face-Kupplungen für hydraulische Anwendungen
Flat-Face-Kupplungen für hydraulische Anwendungen

ie WEH GmbH stellt neue Flat-Face-Kupplungen vor. Sie eignet sich besonders für hydraulische Anwendungen, bei den Leitungen häufig an- und abgeschlossen werden müssen. Auch bei harten Schlägen mit dynamischer Kraft und plötzlichen Richtungswechseln des Durchflusses können sie eingesetzt werden.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!