1. Home
  2. /
  3. Stellzylinder für den rauen...

Stellzylinder für den rauen Einsatz

25.10.2021
von Redaktion O+P Fluidtechnik

#

Die Abteilung Antriebstechnik von Curtiss-Wright stellt ihre neueste Baureihe von Stellzylindern mit integriertem Antrieb und Steuerung vor: den Drehantrieb Exlar SA-R080 und den linearen Stellzylinder Exlar SA-L080. Die Stellantriebe der SA-Serie können in Industrie vor allem dort eingesetzt werden, wo hohe Präzision und Kraft, Zwischenhübe und präzise Positionsrückmeldungen notwendig sind. Sie zeichnen sich durch langlebigen Rollengewindetrieb mit hoher Kraftdichte und Präzision aus.

Gegenüber herkömmlichen Antriebslösungen entfallen die externe Steuerung und die entsprechende Verkabelung. Der SA-L080 (linear) hat eine Nenndauerkraft von 10,36 kN (linear), der SA-R080 (rotativ) hat ein Drehmoment von max. 2,79 Nm. Der weite Eingangsspannungsbereich von 18 bis 32 V DC sowie die kompakte Form der Antriebe ermöglichen den Einsatz der SA-Serie in einer Vielzahl von Anwendungen in der Automatisierung. Steuerungs-I/Os ermöglichen den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen, während Schnittstellen für die Kommunikationsprotokolle RS-232 und CANopen integriert sind. Steuerung und Motor befinden sich in einem korrosionsbeständigen und abgedichteten Gehäuse (Rechteckmaß: 80 mm), die Kolbenstange bzw. Abtriebswelle ist aus Edelstahl. Dies ermöglicht den Einsatz in einem weiten Temperaturbereich und führt zu einer langen Lebensdauer auch unter rauen Umgebungsbedingungen. Darüber hinaus verhindern eine Hochdruckdichtung und Abstreifelemente an der Kolbenstange das Eindringen von Schmutz. Dem nicht genug wurde die Serie nach MIL-STD-810G auf Umweltverträglichkeit, Korrosionsbeständigkeit, Vibrationsfestigkeit und das Eindringen von Stäuben oder Sand getestet. Die Funktionen der Serie SA-080 umfassen einerseits die integrierte Leistungs- und Steuerelektronik, optimiert für hohe Leistung, als auch den serienmäßigen manuellen Antrieb auf der Rückseite für Notbetrieb-Absolutwertgeber.

Text-/Bildquelle: Curtiss-Wright

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Pneumatische Aktuatoren als Muskel
Pneumatische Aktuatoren als Muskel

Italienischen Forschern des Istituto Italiano di Tecnologia (IIT) ist es aber gelungen, mithilfe von 3D-Druck eine Roboterhand samt Handgelenk herzustellen. Um das zu erreichen, entwickelten sie geometriebasierte pneumatische Aktuatoren.

Leistungsstarke Display-Computer
Leistungsstarke Display-Computer

Display-Computer, die eine sehr hohe Leistung für ARM-basierte Systeme zeigen, bietet Cross Control mit der iMX8-basierten Vision Line an. Mit Größen von 7 bis 12″ kann sie als modulare Plattform eingesetzt werden.

Hybride und energieeffiziente Antriebe für Mobile Maschinen
Hybride und energieeffiziente Antriebe für Mobile Maschinen

Am 28. Februar 2023 findet in Karlsruhe die 9.Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Als Top-Speaker konnten Patrick Ahlbrand von der Firma Claas und Professor Bastian Kaiser von der Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg gewonnen werden.