1. Home
  2. /
  3. Prozesstechnik
  4. /
  5. Vom Sensor in die...
Mit Wasser-Daten-Management 4.0 auf der IFAT

Vom Sensor in die Cloud

10.05.2024
von Redaktion O+P Fluidtechnik
Druckmessumformer Jumo Delos S02 zur Erfassung von Relativ- und Absolutdrücken in flüssigen und gasförmigen Medien

Jumo stellt auf der IFAT 2024 in München (Halle B2, Stand 227/326) unter anderem den Druckmessumformer Jumo Delos S02 vor. Er dient zur Erfassung von Relativ- und Absolutdrücken in flüssigen und gasförmigen Medien. Durch hohe Genauigkeit und Langzeitstabilität ermöglicht er eine hohe Prozesssicherheit.

Die Online-Überwachung wichtiger Messparameter in Wasser- oder Abwasserströmen ist entscheidend, um die passenden Behandlungsstrategien zu initiieren. Zuverlässige und möglichst autark arbeitende Sensoren und die Datenübermittlung an ein zentrales System sind dabei essenziell. Ein modernes Wasser-Daten-Management sorgt für eine nahtlose Überwachung, hohe Sicherheit und Effizienz in der Wasserqualitätskontrolle. Auf der Vortragsbühne des GWP Gemeinschaftsstandes auf der IFAT (Halle B2, Stand 227/326) stellt Jumo zusammen mit dem Systempartner Narz Systems am 14. Mai 2024 um 12:00 Uhr das (Ab-)Wasser-Daten-Management 4.0 vor. Es referieren Matthias Kremer von Jumo und Jonas Flohr, Narz Systems.

In einer Welt des Wandels werden bedarfsgerechte Lösungen und strategische Partnerschaften immer wichtiger für den Unternehmenserfolg. Dies gilt besonders für den Bereich Wasser und Abwasser, der durch die globale Wasserkrise vor signifikanten Herausforderungen steht. Als Komplettanbieter von Sensor- und Automatisierungstechnik meistert Jumo gemeinsam mit Kunden komplexe Herausforderungen und bietet ihnen innovative Lösungen – angefangen von der einfachen Filtration bis hin zu vielschichtigen Umkehrosmose- und Wasseraufbereitungssystemen.

Technologien zur Prozesswasseraufbereitung

Auch für die Aufbereitung von Prozesswasser bietet das Unternehmen Komplettsysteme vom Sensor bis zur Cloud. Dazu zählen die passende Sensorik zur Entsalzung von Rohwässern, smarte Automatisierungssysteme und intuitiv bedienbare Software-Lösungen zur Datenauswertung.

Jumo stellt vom 13. bis 17. Mai 2024 auf der Umwelttechnologie-Fachmesse IFAT in München aus – Halle B2, Stand 227/326.

Quelle: Jumo

Jetzt Newsletter abonnieren

Technologische Innovationen und Branchentrends aus allen Teilbereichen der Fluidtechnik –
Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Hier registrieren

Weitere Artikel

Servoaktuator für die Automation auf dem Feld
Servoaktuator für die Automation auf dem Feld

Actronic-Solutions stellt den neuen integrierten Servoaktuator IG9190 von PMW Dynamics vor. Der Radantrieb wurde für die Landwirtschaftsautomatisierung entwickelt und bietet eine robuste und zuverlässige In-Wheel-Motorlösung für den Antrieb von Roboteranwendungen.

Kryopumpe: 100 kg Wasserstoff in 10 Minuten tanken
Kryopumpe: 100 kg Wasserstoff in 10 Minuten tanken

In einer Partnerschaft mit First Element Fuel entwickelt Bosch Rexroth eine neue elektrohydraulisch angetriebene Kryopumpe. Der Partner ist führend für den kommerziellen Betrieb von Wasserstofftankstellen in den USA. Die Kryopumpe verdichtet mit 280 kW Anschlussleistung flüssigen Wasserstoff auf 875 bar für die Direktbetankung von schweren Lkw.

Radialkolben-Hydraulikmotoren für schwere Anwendungen
Radialkolben-Hydraulikmotoren für schwere Anwendungen

Black Bruin erweitert sein Portfolio an Radialkolbenmotoren mit drehender Welle. Die neue X-Serie unterstützt verschiedene industriellen Anwendungen, darunter Recycling, Marine und Offshore, Zellstoff und Papier, Baumaschinen, Bergbau und Materialumschlag.

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!