Seite auswählen

UFI Filters liefert komplettes Filtersortiment für Sechszylindermotor

UFI Filters liefert komplettes Filtersortiment für  Sechszylindermotor

UFI Filters, ein führendes Unternehmen im Bereich Filtrationstechnik und Thermomanagement, stärkt seine Position im Bereich Schwerlastfahrzeuge und liefert das komplette Filtersortiment für den Kamaz R6 und Liebherr D956 Dieselmotor: Ölfilter, Dieselfilter und rotierender Blow-By-Filter.

Zum Schutz der Einspritzdüsen bietet der Dieselfilter mit dem ‚FormulaUFI.Micron‘-Filtermedium auf Zellulosebasis mit Glasfaser sowohl eine sehr hohe Filtrationseffizienz von über 98,6 Prozent für Partikel bis zu 4 Mikron (nach ISO 19438), als auch eine hohe Betriebsstundenzahl von bis zu 3.000 Stunden. Ein stabiler Träger aus Aluminiumdruckguss befestigt den Filter am Motorkörper. Der Kunststoffdeckel gewährt gleichzeitig Leichtigkeit und Flexibilität, so dass der Filter bis zu einem Druck von 12 bar arbeiten kann.

Der Ölfilter mit Aluminiumdruckgussträger und Kunststoffdeckel ist mit einem Druck von 15 bar belastbar. Der Filtereinsatz mit patentierter Befestigung wurde mit dem

‚FormulaUFI.StratiFlex‘-Filtermedium entwickelt, einem plissierten Mehrschichtmedium mit Glasfasern, das eine Filtrationseffizienz von 99,5 Prozent für Partikel von mehr als 12 Mikron garantiert. Neben der hohen Filtrationseffizienz garantiert ‚FormulaUFI.StratiFlex‘ eine hohe Speicherfähigkeit, wodurch ein Austauschintervall von bis zu 3.000 Betriebsstunden gewährleistet wird. Die hohe Filtrationseffizienz, die das Öl sauber hält, reduziert den Verschleiß der Motorkomponenten.

Der Blow-By-Filter filtert Ölaerosole aus Gasen und Dämpfen, die aus dem Brennraum entweichen und in die Ölwanne gelangen, und gewinnt diese zurück. Dazu gehören auch die von der Kurbelwelle im Betrieb erzeugten Öltröpfchen. Das Öl muss entfernt werden, bevor das Blow-by-Gas mit der Ansaugluft vermischt in den Brennraum zurückgeführt wird. Der Filter spielt eine Schlüsselrolle bei der Reduzierung der Schadstoffemissionen, die durch die Verbrennung der in den Brennraum gelangten Öltröpfchen entstehen. Die Gase werden zurückgewonnen und hochgradig gefiltert, wodurch die Emission von Schadstoffen in die Atmosphäre und die Bildung von Keimzentren durch Asche und Feinstaub am Auspuff vermieden werden, die durch verbranntes Öl entstehen. Der Blow-By für den Kamaz R6 und Liebherr D956 Motor gehört zur Gen 2 Familie und ist ein rotierender und selbstreinigender Filter. Er ist direkt auf der Hochdruck-Kraftstoffpumpenwelle montiert und verfügt über das synthetische und glasfaserverstärkte Filtermedium ‚FormulaUFI.Micron‘. Der Filter ist in der Lage, säurehaltigen Umgebungen standzuhalten, insbesondere dem Blow-by-Gas. Er hat eine Filtrationskapazität von 95 Prozent nach ISO 17536, arbeitet bei einem Betriebsdruck von 2 bis 25 mbar für ¾ des Motorkennfelds und hält seine Leistung bis zu 3.000 Betriebsstunden konstant.

Text-/Bildquelle: UFI Aftermarket Customer Relations

Teilen:

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Die Einsatzmöglichkeiten der Fluidtechnik sind vielfältig und unentbehrlich, das macht die Berichterstattung umso reizvoller.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Sep
22
Mi
2021
9:00 O-Ring Akademie (Intensivseminar 1) @ Schulungsräume der Firma C. Otto Gehrckens
O-Ring Akademie (Intensivseminar 1) @ Schulungsräume der Firma C. Otto Gehrckens
Sep 22 um 9:00 – Sep 23 um 16:30
O-Ring Akademie (Intensivseminar 1) @ Schulungsräume der Firma C. Otto Gehrckens
Der unabhängige Hersteller für O-Ringe und Elastomerdichtungen C. Otto Gehrckens – kurz COG genannt – schult seit vielen Jahren erfolgreich Mitarbeiter verschiedener Unternehmen und Branchen in der O-Ring-Akademie®. Diese bietet sowohl versierten Experten, als auch[...]
Okt
4
Mo
2021
9:00 Getriebeschmierung und Ölüberwac...
Getriebeschmierung und Ölüberwac...
Okt 4 um 9:00 – Okt 5 um 16:30
Getriebe sind aus der Antriebstechnik nicht wegzudenken. Ähnlich wie bei anderen Baugruppen sind die Kosten für die Beschaffung des Schmierstoffs im Verhältnis zum Getriebe selbst gering. Die Folgekosten einer unzureichenden Funktion sind es jedoch keinesfalls.[...]
Okt
18
Mo
2021
10:45 Schmierstoffe in technischen Anw... @ online
Schmierstoffe in technischen Anw... @ online
Okt 18 um 10:45 – Okt 20 um 17:00
Schmierstoffe sind im 21. Jahrhundert ein fester Bestandteil des täglichen Lebens geworden. Sie begegnen uns überall dort, wo sich etwas bewegt, und auch oft dort, wo sich scheinbar nichts mehr bewegt. Sie können gasförmig, flüssig,[...]

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2021

Aktuelle Ausgabe