Seite auswählen

Zahnflachriemen aus thermoplastischen Polyurethanen

Zahnflachriemen aus thermoplastischen Polyurethanen

Gates, ein weltweit führender Anbieter von anwendungsspezifischen Lösungen für Fluidtechnik und Kraftübertragung, gab die Einführung von einem Zahnriemen aus thermoplastischem Polyurethan (TPU) bekannt, dem Zahnflachriemen Gates Parabolic Pitch (GPP) mit Teilungen von 8- und 14-mm.

„Neben der Erweiterung unseres TPU-Produktsortiments ist GPP ein weiteres Beispiel für unser Bestreben, ältere Techniken durch technische Riemenlösungen zu ersetzen, die effizienter, leichter, sauberer, sicherer und leiser arbeiten“, so Scott Manley, General Manager, Gates TPU. Der hochfeste, mit Stahlseileinlage verstärkte (RSL) Zahnriemen GPP 14-RSL bietet laut Hersteller die höchste Reißfestigkeit aller 14-mm-TPU-Zahnriemen auf dem Markt. Alle Zahnriemen haben einen mit Nylongewebe überzogenen Zahnrücken für eine hohe Abriebfestigkeit und Laufruhe. Die optionale Niedertemperaturausführung hat einen Betriebsbereich von -30 bis +50 °C. GPP-Zahnriemen ergänzen das bestehende TPU-Zahnriemensortiment von Gates und sorgen für einen zuverlässigen, präzisen Betrieb in einer Vielzahl von industriellen Anwendungen, einschließlich Intralogistik, Materialtransport, Hebezeugen, Türöffnung und industrieller Automatisierung.

Text-/Bildquelle: Gates Industrial Corporation plc

Teilen:

Veröffentlicht von

Svenja Stenner

Die Einsatzmöglichkeiten der Fluidtechnik sind vielfältig und unentbehrlich, das macht die Berichterstattung umso reizvoller.

ANZEIGE

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ANZEIGE

ANZEIGE

DIGITAL SCOUT HANNOVER MESSE DIGITAL EDITION 2022

Aktuelle Ausgabe