Hier klicken!

Select Page

Freudenberg Sealing Technologies: Wandel in der Automobilindustrie als Chance für Zulieferer

Freudenberg Sealing Technologies: Wandel in der Automobilindustrie als Chance für Zulieferer

Claus Möhlenkamp, CEO von Freudenberg Sealing Technologies, wird Anfang August bei den diesjährigen CAR Management Briefing Seminars am Center for Automotive Research in Traverse City, Michigan/USA, seine Sicht auf die disruptiven Veränderungen in der Automobilbranche und die Strategie seines Unternehmens für den erfolgreichen Wandel erläutern. Freudenberg Sealing Technologies ist einer der weltweit größten Anbieter von Dichtungslösungen und etablierter Zulieferer für die Automobilindustrie.

Unter dem Titel „Disruption & Integration: Auto in a New Mobility Era“ wird Möhlenkamp gemeinsam mit Bo Andersson, President von Yazaki Europe, und Dr. Matthias Erb, Head of Holistic User Experience, Volkswagen AG, die Auswirkungen neuer Antriebstechnologien – wie Elektromobilität und Brennstoffzelle – auf die traditionellen Märkte für Verbrennungsmotoren diskutieren.

Anpassung überlebenswichtig

Möhlenkamp ist überzeugt, dass Zulieferer sich anpassen müssen, um zu überleben. In seinem Vortrag wird er darauf eingehen, wie Freudenberg Sealing Technologies die aktuellen Veränderungen als Chancen ergreift und in neue Geschäftsstrategien umsetzt. Fast 70 Prozent seines Umsatzes mit der Automobilindustrie erwirtschaftet das Unternehmen bislang mit Produkten für den verbrennungsmotorischen Antrieb. Ohne tiefgreifende Veränderungen würde sich diese starke Abhängigkeit vom Verbrennungsmotor langfristig in einen Nachteil verkehren. Deshalb setzt Freudenberg Sealing Technologies auf einen Mehr-Punkte-Plan, der sich unter anderem auf strategische Initiativen, technologische Partnerschaften, gezielte Investitionen und innovative Entwicklungen stützt.

Gipfeltreffen der Automobilindustrie

Die CAR Management Briefing Seminars gehören zu den wichtigsten Branchenevents in Nordamerika. Jedes Jahr bietet die dreieinhalbtägige Konferenz eine Vielzahl von Diskussionsrunden zu den aktuellen Herausforderungen und der Weiterentwicklung der globalen Automobilindustrie. Vertreter von Automobilherstellern und Zulieferern sowie aus Wirtschaft und Wissenschaft, von Regierungsbehörden und der Fachpresse kommen auf der Veranstaltung zusammen, um wichtige Branchenthemen zu diskutieren. Bereits zum dritten Mal in den vergangenen fünf Jahren präsentiert ein Vertreter von Freudenberg Sealing Technologies die Sicht des Unternehmens auf die Entwicklungen der Branche.

Die CAR Management Briefing Seminars 2018 finden vom 30. Juli bis 2. August im Grand Traverse Resort in Traverse City, Michigan/USA, statt. Weitere Informationen finden sich hier: https://www.cargroup.org/mbs/

Quelle: Freudenberg Sealing Technologies

Veröffentlicht von

Peter Becker

Digitalisierungs- und VR-Enthusiast. Wie sich die vergleichsweise „alte“ Fluidtechnik in das Anforderungsprofil Industrie 4.0 einfügt, fasziniert mich, und macht die Arbeit in und mit der Branche sehr reizvoll.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
27
Mi
2019
9:00 Fluidtechnik-Infotag Technik und... @ VDMA Haus
Fluidtechnik-Infotag Technik und... @ VDMA Haus
Feb 27 um 9:00 – 16:00
Fluidtechnik-Infotag Technik und Normung @ VDMA Haus
Im Februar des kommenden Jahres ist es wieder soweit. Der VDMA Fluidtechnik lädt zum Infotag „Fluidtechnik – Technik und Normung“ am 27. Februar 2019 in Frankfurt ein. Die Veranstaltung richtet sich an Führungs- und Fachkräfte[...]
Feb
28
Do
2019
ganztägig 4. VDMA-Kongress Predictive Main... @ VDMA Haus
4. VDMA-Kongress Predictive Main... @ VDMA Haus
Feb 28 ganztägig
4. VDMA-Kongress Predictive Maintenance 4.0 @ VDMA Haus
Predictive Maintenance, die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen, ist ein wichtiger Baustein in der Umsetzung von Industrie 4.0. Welche Infrastruktur und Technologien werden benötigt? Wie kann aus Daten ein Mehrwert generiert werden? Und wie[...]
Mrz
12
Di
2019
ganztägig Antriebstechnischen Kolloquium A... @ Eurogress Aachen
Antriebstechnischen Kolloquium A... @ Eurogress Aachen
Mrz 12 – Mrz 13 ganztägig
Antriebstechnischen Kolloquium ATK 2019 @ Eurogress Aachen
Der Programmausschuss hat Beiträge zu folgenden Themen zusammengestellt: Tribologie Systems Engineering Gleitlager Getriebeentwicklung Wälzlager Antriebssysteme mobiler Arbeitsmaschinen Elektrifizierung und Effizienz mobiler Arbeitsmaschinen Modellbildung und Simulation

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »