Hier klicken!

Select Page

HAWE und STW: Kooperation für integrierte Antriebslösungen

HAWE und STW: Kooperation für integrierte Antriebslösungen

HAWE Hydraulik und STW Sensor-Technik Wiedemann präsentieren zur Hannover Messe 2018 ihre Partnerschaft bei integrierten mechatronischen Antriebslösungen für mobile Maschinen. Gemeinsam realisieren die beiden Partner komplette Systeme von der Hydraulik bis hin zu Automatisierung und Cloud-basierten Konzepten.

Mit diesem Schritt bündeln zwei bayerische Unternehmen und gleichzeitig Global Player ihre Kompetenzen, die sich ideal ergänzen. STW bietet das gesamte Portfolio von Sensorik, Steuerungen, Mensch-Maschine-Schnittstellen bis hin zu Vernetzung, Datenmanagement und Cloud Lösungen. Dieses passt genau zu den Hydraulikkomponenten, -steuerungen und -systemen von HAWE Hydraulik. Somit haben die Hersteller von mobilen Arbeitsmaschinen mit dieser strategischen Partnerschaft nur noch einen Ansprechpartner für die gesamte Antriebslösung. Aus einem intelligenten Baukasten werden gemeinsame Entwicklungen angegangen, um einen systematischen Mehrwert für den Kunden zu generieren. So werden zukünftig Themen wie Energieeffizienz, Funktionale Sicherheit, Automatisierung, Predictive Maintenance und weitere digitale bzw. datenbasierte Funktionalitäten mit Fokus auf den Kundennutzen schnell und umfassend angepackt.    

Die Geschäftsführer der Unternehmen äußerten sich zur Kooperation folgendermaßen:

Karl Haeusgen, CEO der HAWE Hydraulik SE

„Gemeinsam bieten STW und HAWE durch die Kombination von Komponenten-, System- und Anwendungswissen über verschiedene Technologiefelder hinweg ganzheitliche mechatronische Lösungen. Von Steuerungskonzepten über funktionale Sicherheit bis zu Connectivity: Diese Partnerschaft stiftet konkreten Kundennutzen!“

Mehr über die Hydraulikschmiede

Dr. Michael Schmitt, Geschäftsführer der STW GmbH

„Wir freuen uns darauf, zusammen mit HAWE Hydraulik die Hersteller mobiler Arbeitsmaschinen noch besser bedienen zu können. Durch aufeinander abgestimmte Systemlösungen erhalten unsere Kunden einen Mehrwert, der sich in kürzeren Markteintrittszeiten und exzellentem Service über den kompletten Lebenszyklus der Maschinen zeigt.“

Mehr zum Sensorik- und Steuerungshersteller

Quelle: HAWE / STW

Veröffentlicht von

Peter Becker

Digitalisierungs- und VR-Enthusiast. Wie sich die vergleichsweise „alte“ Fluidtechnik in das Anforderungsprofil Industrie 4.0 einfügt, fasziniert mich, und macht die Arbeit in und mit der Branche sehr reizvoll.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
6
Mi
2019
9:00 Auslegung und Betrieb von Kreise... @ Technische Akademie Esslingen
Auslegung und Betrieb von Kreise... @ Technische Akademie Esslingen
Feb 6 um 9:00 – 17:15
Kreiselpumpen werden zur Förderung von sehr unterschiedlichen Flüssigkeiten eingesetzt. Zum wirtschaftlichen und störungsfreien Betrieb ist eine sehr gute Planung und Auslegung notwendig. Ebenso sind die richtige Auslegung und ein gutes Anlagenmanagement die Grundlage für eine[...]
Feb
20
Mi
2019
ganztägig 7. Fachtagung „Hybride und energ... @ Mobima KIT
7. Fachtagung „Hybride und energ... @ Mobima KIT
Feb 20 ganztägig
7. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ @ Mobima KIT
Am 20. Februar 2019 findet in Karlsruhe die 7. Fachtagung „Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen“ statt. Der Fokus der kommenden Fachtagung liegt auf der Antriebstechnik im Umfeld von Industrie 4.0 – Digitalisierung, Vernetzung[...]
Feb
27
Mi
2019
9:00 Fluidtechnik-Infotag Technik und... @ VDMA Haus
Fluidtechnik-Infotag Technik und... @ VDMA Haus
Feb 27 um 9:00 – 16:00
Fluidtechnik-Infotag Technik und Normung @ VDMA Haus
Im Februar des kommenden Jahres ist es wieder soweit. Der VDMA Fluidtechnik lädt zum Infotag „Fluidtechnik – Technik und Normung“ am 27. Februar 2019 in Frankfurt ein. Die Veranstaltung richtet sich an Führungs- und Fachkräfte[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe

Translate »