Hier klicken!

Seite auswählen

Peter Achten: “Wir brauchen eine Renaissance der Innovation”

Peter Achten: “Wir brauchen eine Renaissance der Innovation”

Peter Achten: “Wir brauchen eine Renaissance der Innovation”

Dr. Peter Achten ist in der Branche als Innovater und Querdenker bekannt. Fast 30 Jahre ist er inzwischen geschäftsführender Gesellschafter der INNAS. Seit 2007 ist er zudem Träger der Bramah-Medal, ausgezeichnet für seine außergewöhnliche Innovationskraft in der Fluidtechnik. Logisch, dass wir mit ihm über Einfallsreichtum und Kreativität sprachen.

Dr. Achten meint:

„Wer in den gewohnten Bahnen denkt, schafft immer nur eines: eine Kopie.“

Dr Peter Achten, Innovation und Kreativität


Das vollständige Interview lesen Sie im E-Paper der O+P Fluidtechnik #12/2016.

Button zum Artikel im E-Paper

Teilen:

Veröffentlicht von

Peter Becker

Digitalisierungs- und VR-Enthusiast. Wie sich die vergleichsweise „alte“ Fluidtechnik in das Anforderungsprofil Industrie 4.0 einfügt, fasziniert mich, und macht die Arbeit in und mit der Branche sehr reizvoll.

ANZEIGE


Bevorstehende Veranstaltungen

Mrz
9
Mo
2020
ganztägig 12th International Fluid Power C... @ Internationales Congress Center Dresden
12th International Fluid Power C... @ Internationales Congress Center Dresden
Mrz 9 – Mrz 11 ganztägig
12th International Fluid Power Conference @ Internationales Congress Center Dresden
Das IFK ist die wichtigste internationale Konferenz der Fluidtechnikbranche und steht im kommenden Jahr unter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“. Als idealer Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus Forschung, Entwicklung und Industrie bietet das IFK[...]

ANZEIGE


ANZEIGE


Aktuelle Ausgabe